Ihr Unerklaerliche Phaenomene Shop

Friluftsliv - ein norwegisches Phänomen
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Friluftsliv ist vor allem ein norwegisches Phänomen, das dort, aber auch in anderen skandinavischen Ländern, zu allen Jahreszeiten betrieben wird. Eine umfassende Übersetzung des Begriffes Friluftsliv gibt es nicht, doch lässt er sich mit Erlebnispädagogik und Outdoor Education in Verbindung bringen. Friluftsliv ist mehr noch als ein pädagogisches Konzept zu verstehen, bei dem es um den Aufenthalt in der Natur, Gemeinschaft und Selbstfindung geht. Dieses Konzept versucht das deutsch-norwegische Autorenteam aufzuzeigen und zu erläutern. In einem ersten Teil wird Friluftsliv in seiner Entstehungsgeschichte, aber auch unter gesellschaftspolitischen und pädagogischen Perspektiven betrachtet. Der zweite Teil ist praxisorientiert und zeigt die unterschiedlichsten Aktivitäten, die als Friluftsliv betrieben werden können. Es werden zudem praktische Tipps zur Durchführung, auch in Deutschland, gegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Das Demeter-Phänomen
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seitdem die großen Lebensmittelkonzerne ´Bio´ als Marketinargument entdeckt haben, ist alles ´Bio´. Aber je mehr alles ´Bio´ ist, desto weniger vertrauen die Konsumenten der Etikette. Doch es gibt eine wirklich sichere Alternative: Die biologisch-dynamische Landwirtschaft, von Rudolf Steiner (1861-1925) konzipiert, existiert seit neunzig Jahren und erfreut sich in den letzten dreißig Jahren aus gutem Grund wachsender Beliebtheit. Matthias Mochner erzählt Grundlagen und Philosophie des ältesten und biologisch konsequentesten Landwirtschaftssystems der Neuzeit und seines Qualitätssiegels Demeter - es ist das älteste aller Bio-Gütesiegel. Was ist seine Geschichte? Woher kommt sein Erfolg?

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Phänomen versus System als Buch von
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Phänomen versus System:Zum Verhältnis von philosophischer Systematik und Kunsturteil in Hegels Berliner Vorlesungen über Ästhetik oder Philosophie der Kunst. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1992

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Segmentale Phänomene
€ 44.95 *
ggf. zzgl. Versand

Steigende Kosten im Gesundheitswesen erzwingen eine Reflexion über den Einsatz von Ressourcen. Wie das gute Zuhören (Anamnese) und die genaue Beobachtung des Patienten bilden segmentale Symptome einfache und effektive Mittel, um zu einer Diagnose zu kommen. Auch hier sehen wir einen Rückstand der wissenschaftlichen Basis. Ein ergreifendes Beispiel ist der viszerale Schmerz (Jänig, 2014): Störungen innerer Organe können mit allen möglichen Erscheinungen einhergehen, die auf den ersten Blick nichts mit dem fraglichen Organ zu tun haben: Übertragener Schmerz (fehlgeleiteter Schmerz) ist ein Beispiel dafür. Die neuen Erkenntnisse über die Plastizität (Woolf, 2010) machen verständlich, dass segmentale Phänomene bei bestimmten Individuen ausgeprägter sein können als bei anderen: jedes Nervensystem ist geprägt von individuell spezifischen Lebenserfahrungen. Angesichts der wenigen Veröffentlichungen über segmentale Phänomene erfüllt dieses Buch noch immer einen Bedarf. Die Grundeinstellung des Buches ist unverändert. Neue Erkenntnisse wurden hinzugefügt und an einigen Stellen wurden die Akzente in Übereinstimmung mit aktuellen Ansichten geändert. Einige neue Referenzen wurden hinzugefügt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Unerklärlich - Rätselhafte Phänomene
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Unerklärlich - Rätselhafte Phänomene:Staffel 02 Unerklärlich - Rätselhafte Phänomene Chris Holt, Tim Conrad, Nat Sharman, Sean Smith, Oliver Twinch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Phänomen geistige Behinderung
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Unverzichtbar für jeden, der mit geistig behinderten Menschen arbeitet oder sich für die Möglichkeit interessiert, geistige Behinderung als soziale Kategorie zu behandeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Phänomen Freikirchen
€ 34.80 *
ggf. zzgl. Versand

Worauf gründet der erstaunliche Erfolg der evangelischen Freikirchen in der modernen Gesellschaft? Wie sieht die Lebenswelt der Mitglieder dieses Milieus aus? Auf der Basis von fast 100 Tiefeninterviews und einer Reihe von repräsentativen Untersuchungen wird das Phänomen Freikirchen in einer bisher nicht erreichten Tiefenschärfe analysiert und verstehbar gemacht. Das Buch zeigt im Detail, wie sich die Mitglieder zum Glauben bekehren, wie sie glauben, praktizieren, mit Autorität umgehen, einen Lebenspartner finden, ihre Kinder erziehen, evangelisieren, die Kirche wechseln und eventuell auch aus dem Milieu austreten. Die These des Buches ist, dass der Erfolg der evangelischen Freikirchen in einer Kombination von Abschliessung des Milieus und starker Kompetitivität der milieuinternen Angebote liegt. Diese Kombination ermöglicht es, sowohl den Grossteil der Kinder im Milieu zu halten als auch externe Personen für den freikirchlichen Lebensstil zu gewinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Phänomen Toyota
€ 69.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1936 baute TOYOTA sein erstes Auto. 2004 war Toyota mit einem Börsenwert von ca. 120 Milliarden Dollar das höchst bewertete Automobilunternehmen der Welt - dies entspricht dem Wert der gesamten deutschen Automobilindustrie (BMW, DaimlerChrysler, Porsche, Volkswagen) - mit der höchsten Produktivität und dem höchsten Gewinn. TOYOTA wird in zahlreichen Reports als die ´´most admired company´´ aufgeführt. Diese beispiellose Entwicklung wirft Fragen auf: Warum ist TOYOTA so erfolgreich? Was macht TOYOTA anders als andere Automobilunternehmen? Der Autor, selbst viele Jahre in der Automobilindustrie tätig, argumentiert überzeugend, dass der Erfolg von TOYOTA in der Unternehmenskultur begründet ist. Eine konsequente Beachtung ethischer Normen, die man hierzulande als preußische Tugenden bezeichnen würde, ist Schlüssel zum phänomenalen Erfolg TOYOTAs. Ein ´´Muss´´ für jeden Automanager und für alle, die sich für die Erfolgsmechanismen in dieser Industrie interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Was ist was: Phänomene
€ 4.29 *
zzgl. € 3.99 Versand

Der Mensch traut seinen fünf Sinnen und seinem Verstand. Doch wir lassen uns überraschend leicht täuschen und sitzen nur allzu leicht Illusionen auf. Und wer empfänglich ist für Hypnose, für den kann ein Schokokuss sogar sauer wie eine Zitrone schmecken. Viele Menschen glauben an übersinnliche Phänomene, die sie mit ihrem sechsten Sinn wahrnehmen. Doch können wir wirklich mit Geistern Kontakt aufnehmen? WAS IST WAS zeigt, dass sich für viele unglaubliche Spukgeschichten eine natürliche Erklärung finden lässt. Auch viele UFO-Sichtungen und der Besuch von außerirdischen Lebewesen auf der Erde haben sich immer wieder als Täuschung herausgestellt.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 2, 2019
Zum Angebot
Phänomene des Performativen in der Lyrik als Bu...
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Phänomene des Performativen in der Lyrik:Systematische Entwürfe und historische Fallbeispiele

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene
€ 17.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene:Staffel 04 Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene History Richard Monahan, Kaylan Eggert, Max Thompson, Deborah Blum, Brian Coughlin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 16, 2019
Zum Angebot
Die Stimme und das Phänomen
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit gleich drei Büchern, die allesamt zu Gründungsdokumenten des postmodernen Denkens geworden sind, hat Jaques Derrida 1967 die philosophische Weltbühne betreten: ´´De la grammatologie´´, ´´L´écriture et la différence´´ und ´´La voix et le phénomène´´. Letzteres, das hier in der Neuübersetzung von Hans-Dieter Gondek vorgelegt wird, entwickelt anhand einer gleichermaßen skrupulösen wie erhellenden Lektüre von Edmund Husserls ´´Logischen Untersuchungen´´ Derridaas Sicht auf zentrale zeichentheoretische Theoreme der abendländischen Metaphysik und phänomenologischen Sprachtheorie. ´´Die Stimme und das Phänomen´´ ist somit nicht nur eine luzide und kritische Einführung in das Denken der ´´différance´´ sowie in den Zeichenbegriff Husserls, sondern geradezu das Paradebeispiel einer dekonstruktiven Lektüre.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht