Angebote zu "Ostens" (71 Treffer)

ROBUR & PHÄNOMEN - Fahrzeuge des Ostens
€ 20.49 *
ggf. zzgl. Versand

ROBUR & PHÄNOMEN - Fahrzeuge des Ostens:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 15, 2018
Zum Angebot
Robur & Phänomen - Fahrzeuge des Ostens | DVD |...
€ 20.79 *
ggf. zzgl. Versand

Robur & Phänomen - Fahrzeuge des OstensDVDEAN: 4250015788110Fsk: 0Erscheinungsjahr: 2014Sprache: DeutschMaße: 193 x 139 x 17 mmLaufzeit: 75 MinutenBus, Ddr, Auto, Obus, Moped, Video, Autobus, Omnibus, Technik, Verkehr, Kleinbus, Motorrad, Li

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Dec 9, 2018
Zum Angebot
Zur Aufarbeitung des Ost-Punk und anderer Phäno...
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zur Aufarbeitung des Ost-Punk und anderer Phänomene:Spectators Of Suicide

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Zur Aufarbeitung des Ost-Punk und anderer Phäno...
€ 5.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 5.49 / in stock)

Zur Aufarbeitung des Ost-Punk und anderer Phänomene:Spectators Of Suicide. 1. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
ROBUR & PHÄNOMEN - Fahrzeuglegenden aus Ostsach...
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur die Werbung pries einst die hohe Wirtschaftlichkeit der LKW und Busse von Robur. Standen sie doch in der Tradition der bereits 1888 gegründeten Phänomen Werke. Diese motorisierten seinerzeit bereits die Deutsche Reichspost und produzierten bis 1945 auch Motorräder und LKW für die Wehrmacht. In der DDR nahm Robur eine Spitzenposition ein. Dem erfolgreichen Garant folgte 1961 der Robur LO 1800. Sie waren Exportschlager bis nach Übersee. Ab den 70ern blieben alle Neukonstruktionen nur noch Prototypen. 1989 fasste gar der Ministerrat der DDR den noch immer geheimen Beschluss die Roburfertigung einzustellen. Doch es kam anders. Mit der Wende fiel Robur in die Obhut der Treuhandanstalt. Mit einer Modelloffensive wollte man zurück auf den Weltmarkt. Heute hat der Fahrzeugbau in der Oberlausitz neue Nischen gefunden und selbst Phänomen ist wieder ein Begriff.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Leben als Phänomen als Buch von
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Leben als Phänomen:Die Freiburger Phänomenologie im Ost-West-Dialog Orbis phaenomenologicus, Perspektiven

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Naher Osten
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelalter war der Nahe Osten führend in Wissenschaft und Kunst. Später wurde er zum Ziel blutiger Kreuzzüge und unter europäischen Kolonialmächten aufgeteilt. Seit dem ´´Arabischen Frühling´´ erheben sich die Araber gegen ihre Diktatoren ... Auch der IS ist Inhalt dieses Bandes, der sich mit zeitgemäßen Methoden und vielfäligen Aufgabenstellungen mit dem Phänomen ´´Naher Osten´´ auseinandersetzt. mit Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Das Phänomen Hexenkinder in Goma als Buch von K...
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Phänomen Hexenkinder in Goma:Religiöse Deutungen und Ansätze sozialer Arbeit christlicher Kirchen und Bewegungen im Kontext der Krisenregion des Ost-Kongo Kambale Jean-Bosco Kahongya Bwiruka

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Nationalismus im Osten Europas
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Krise der Europäischen Union wird auch mit dem Erstarken nationalistischer Bewegungen im Osten Europas in Zusammenhang gebracht. Die Verbindungen zu rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien in Frankreich, den Niederlanden oder Deutschland lassen eine ´´Internationale der Autoritären´´ befürchten. Welche Ursachen sind für diese Entwicklungen auszumachen? Welche Rolle sollte dabei die EU spielen? Reinhold Vetter analysiert die Nationalismen in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei und wirft einen Blick auf ähnliche Phänomene in Kroatien, Slowenien oder den baltischen Staaten. Er zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf und diskutiert die Perspektiven und Optionen eines bedrängten Europas.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Russland zwischen Ost und West?
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Russland zwischen Ost und West? Die Konstruktion eines unzivilisierten Russlands durch den Westen provoziert russische nationale (Gegen)Entwürfe. G. Lehmann-Carli erörtert russische ´´kulturelle Übersetzungen´´ westlicher Konzepte und den Streit um Peter I. (Moskauer Freimaurer im Kontext der Aufklärung, die Perspektive N. Karamzins und der Skandal um P. Caadaev). U. Klitsche-Sowitzki erläutert Ideen der ´´klassischen´´ Eurasier und L. Gumilevs sowie das Phänomen des Neoeurasismus; sie analysiert das Kulturraum-Bild Eurasien als künstlerisches Motiv. Y. Drosihn wendet sich Russland als ´´dem Osten´´ zu, der im westlichen Bewusstsein oft als Kontrast bzw. in der Rolle des ´´constituting other´´ fungiert und auf eine lange Tradition spezifischer Zuschreibungen in Form literarischer Images zurückblicken kann. Die Postmoderne dekonstruiert traditionelle Russlandbilder und produziert zugleich neue Stereotypen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot