Angebote zu "Hans-Dieter" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Abschied von der Lebenswelt?
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der enorme Erfolg der Naturwissenschaften führte zugleich zu der vorherrschenden Auffassung, dass alles Wesentliche in der Welt naturwissenschaftlicherfasst werden kann. Auch lebensweltliche Phänomene sollen sich in dieser Perspektive prinzipiell auf kausal-funktionale Strukturen der Natur zurückführen lassen. Die Beiträger dieses Bandes diskutieren diese reduktionistische Auffassung kritisch und zeigen, wie differenziert das Verhältnis von Lebenswelt und naturwissenschaftlicher Perspektiveist. Mit Beiträgen von Stefan Bauberger, Wolf-Jürgen Cramm, Thomas Fuchs, Stephan Grätzel, Michael Hampe, Matthias Jung, Anton Friedrich Koch, Uwe Meixner, Tobias Müller, Hans-Dieter Mutschler und Gregor Schiemann.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Abschied von der Lebenswelt?
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der enorme Erfolg der Naturwissenschaften führte zugleich zu der vorherrschenden Auffassung, dass alles Wesentliche in der Welt naturwissenschaftlicherfasst werden kann. Auch lebensweltliche Phänomene sollen sich in dieser Perspektive prinzipiell auf kausal-funktionale Strukturen der Natur zurückführen lassen. Die Beiträger dieses Bandes diskutieren diese reduktionistische Auffassung kritisch und zeigen, wie differenziert das Verhältnis von Lebenswelt und naturwissenschaftlicher Perspektiveist. Mit Beiträgen von Stefan Bauberger, Wolf-Jürgen Cramm, Thomas Fuchs, Stephan Grätzel, Michael Hampe, Matthias Jung, Anton Friedrich Koch, Uwe Meixner, Tobias Müller, Hans-Dieter Mutschler und Gregor Schiemann.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Phänomen Wünschelrute
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass der Mensch über Sensorien verfügt, die ihm über den Sehsinn oder das Tastempfinden hinaus die nicht sicht- und greifbare Welt erschließen, wird in unzähligen Gelegenheiten im Alltag deutlich: Man fühlt sich in einem Raum wohl, an einem anderen Ort empfindet man Bedrückung, man ruft spontan einen Menschen an, weil man fühlt, dass er Zuspruch braucht, man "verursacht" einen Parkplatz oder "weiß", was gleich passiert. Eines der erstaunlichsten Phänomene jener von keinem bisher bekannten physischen Medium vermittelten Wahrnehmung ist der Sinn für unterirdische Wasservorkommen und geologische Eigenschaften, der bei einigen Menschen in schier unglaublichem Maß ausgeprägt ist. Sie sind beispielsweise in der Lage, selbst in Wüstengebieten Brunnenbohrpunkte in mehreren hundert Metern Tiefe zu finden, und das buchstäblich im Handumdrehen: Der Ausschlag ihres Zeigerinstruments, der Wünschelrute, macht das körperliche Empfinden sichtbar, das offenbar auf mentalem Weg auf die zielgenaue Ortung eines solchen Punkts eingestellt werden kann. Hans-Dieter Betz geht in diesem Buch der Frage nach: Was können Rutengänger wirklich? In einer gründlichen Bestandsaufnahme untersucht er die Leistungen der beiden Rutenmeister Georg und Emmy Kittemann, die unter anderem die Heilquelle von Tegernsee gefun-den haben, sowie von Hans Schröter, der als Wasserbau-Ingenieur mit Hilfe seiner radiästhetischen Fähigkeiten für die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit tausende von erfolgreichen Bohrungen für Trinkwasserbrunnen bestimmt hat. Schröters eindrucksvolle Tätigkeit mit der Wünschelrute ist wissenschaftlich dokumentiert und widersteht allen Wegerklärungsversuchen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Phänomen Wünschelrute
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass der Mensch über Sensorien verfügt, die ihm über den Sehsinn oder das Tastempfinden hinaus die nicht sicht- und greifbare Welt erschließen, wird in unzähligen Gelegenheiten im Alltag deutlich: Man fühlt sich in einem Raum wohl, an einem anderen Ort empfindet man Bedrückung, man ruft spontan einen Menschen an, weil man fühlt, dass er Zuspruch braucht, man "verursacht" einen Parkplatz oder "weiß", was gleich passiert. Eines der erstaunlichsten Phänomene jener von keinem bisher bekannten physischen Medium vermittelten Wahrnehmung ist der Sinn für unterirdische Wasservorkommen und geologische Eigenschaften, der bei einigen Menschen in schier unglaublichem Maß ausgeprägt ist. Sie sind beispielsweise in der Lage, selbst in Wüstengebieten Brunnenbohrpunkte in mehreren hundert Metern Tiefe zu finden, und das buchstäblich im Handumdrehen: Der Ausschlag ihres Zeigerinstruments, der Wünschelrute, macht das körperliche Empfinden sichtbar, das offenbar auf mentalem Weg auf die zielgenaue Ortung eines solchen Punkts eingestellt werden kann. Hans-Dieter Betz geht in diesem Buch der Frage nach: Was können Rutengänger wirklich? In einer gründlichen Bestandsaufnahme untersucht er die Leistungen der beiden Rutenmeister Georg und Emmy Kittemann, die unter anderem die Heilquelle von Tegernsee gefun-den haben, sowie von Hans Schröter, der als Wasserbau-Ingenieur mit Hilfe seiner radiästhetischen Fähigkeiten für die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit tausende von erfolgreichen Bohrungen für Trinkwasserbrunnen bestimmt hat. Schröters eindrucksvolle Tätigkeit mit der Wünschelrute ist wissenschaftlich dokumentiert und widersteht allen Wegerklärungsversuchen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Jenseits der Sinne
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Anbeginn unserer Geschichte gibt es Sensitive, Seher und Schamanen, welche mit einer besonderen Gabe ausgestattet sind - sie können in die anderen, weiteren Sphären des Seins blicken. Auch Wissenschaftler, welche an den Grenzbereichen der Realität forschen, haben einen Zugang gefunden, um mit Verstorbenen und unsichtbaren Wesenheiten in anderen Existenzebenen und Dimensionen zu kommunizieren. Experten und Sensitive berichten von den Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Ebenen und über die Phänomene der erweiterten Realität. In diesem Buch nehmen wir Sie mit auf eine Reise ins Unbekannte. Erfahren Sie, wie alles mit allem verbunden ist und was es mit der Zwischenwelt der Geister und den Nahtod-Erfahrungen von Anke Evertz und Prof. Dr. Godehard Brüntrup auf sich hat. Der Physiker und Psychologe Hans-Otto König gibt Einblicke in seine fast fünfzigjährige Grundlagenforschung im Dialog mit der geistigen Welt. Dieter Broers erläutert die seines Erachtens bevorstehenden Veränderungen in unserer Wirklichkeit. Das Medium Kai Mügge gibt Ihnen umfassende Informationen zum Mysterium einer Séance, bei der die physikalischen Grenzen der Realität sichtbar erweitert werden und Erscheinungen und Materialisationen im Raum auftreten, welche über die bekannten Gesetze der Physik hinausreichen. Der südamerikanische Schamane Agustin Orea berichtet über seine Gabe, die Aura des Menschen zu lesen und über seinen Zugang zum Informationsfeld in den unsichtbaren Ebenen.Ein einzigartiges und phantastisches Buch, welches Ihr Weltbild positiv verändern wird und Ihnen aufzeigt, dass unsere Realität nur ein schmaler Auszug einer viel größeren Wirklichkeit ist .

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Jenseits der Sinne
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Anbeginn unserer Geschichte gibt es Sensitive, Seher und Schamanen, welche mit einer besonderen Gabe ausgestattet sind - sie können in die anderen, weiteren Sphären des Seins blicken. Auch Wissenschaftler, welche an den Grenzbereichen der Realität forschen, haben einen Zugang gefunden, um mit Verstorbenen und unsichtbaren Wesenheiten in anderen Existenzebenen und Dimensionen zu kommunizieren. Experten und Sensitive berichten von den Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Ebenen und über die Phänomene der erweiterten Realität. In diesem Buch nehmen wir Sie mit auf eine Reise ins Unbekannte. Erfahren Sie, wie alles mit allem verbunden ist und was es mit der Zwischenwelt der Geister und den Nahtod-Erfahrungen von Anke Evertz und Prof. Dr. Godehard Brüntrup auf sich hat. Der Physiker und Psychologe Hans-Otto König gibt Einblicke in seine fast fünfzigjährige Grundlagenforschung im Dialog mit der geistigen Welt. Dieter Broers erläutert die seines Erachtens bevorstehenden Veränderungen in unserer Wirklichkeit. Das Medium Kai Mügge gibt Ihnen umfassende Informationen zum Mysterium einer Séance, bei der die physikalischen Grenzen der Realität sichtbar erweitert werden und Erscheinungen und Materialisationen im Raum auftreten, welche über die bekannten Gesetze der Physik hinausreichen. Der südamerikanische Schamane Agustin Orea berichtet über seine Gabe, die Aura des Menschen zu lesen und über seinen Zugang zum Informationsfeld in den unsichtbaren Ebenen.Ein einzigartiges und phantastisches Buch, welches Ihr Weltbild positiv verändern wird und Ihnen aufzeigt, dass unsere Realität nur ein schmaler Auszug einer viel größeren Wirklichkeit ist .

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Transzendenz
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist immer wieder faszinierend, welche Fakten und wissenschaftliche Studien vorliegen, die eindeutig aufzeigen, dass unsere Realität nicht das ist, wofür wir sie bisher gehalten haben. Die klassische Wissenschaft ist seit rund 150 Jahren vergebens auf der Suche, nach einer materialistischen Erklärung. Es scheint, als habe diese Wissens-Elite Angst, dass ihr vorhandenes Weltbild Schaden nimmt, wenn diese Phänomene als real akzeptiert werden müssen. Doch es gibt bekannte Wissenschaftler wie Dr. Rupert Sheldrake, Prof. Stanislav Grof, Physiker und Psychologe Hans-Otto König, PhD Dean Radin, Dieter Broers, Prof. Walter van Laak und viele andere die sich für die Realität des Unmöglichen geöffnet haben. Sie bestätigen im Film was wir schon immer ahnten.... In den unbekannten Dimensionen des Seins, verbergen sich offensichtlich Geheimnisse, von den wir bisher kaum zu träumen wagten. Der Film Transzendenz taucht in existenzübergreifende Dimensionswelten ein, welche mit unzähligen Entitäten und Wesenheiten, die sich normalerweise unserer klassischen Realitätswelt entziehen, erfüllt sind. Menschen, die nach transzendalen Erlebnissen jenseits von Raum und Zeit, den Zugang zu den höheren Seins-Ebenen nutzen können, um mit diesen Intelligenzen zu kommunizieren berichten im Film über ihre außergewöhnlichen Erfahrungen. Die Dokumentation Transzendenz zeigt Aufnahmen und Berichte, die unsere bisherige Sicht auf die Realität auf den Kopf stellt, vielleicht sogar unser Weltbild für immer verändern wird.Seit rund 150 Jahren sucht die klassische Wissenschaft vergebens nach einer materialistischen Erklärung für transzendente Erfahrungen. Forschungsergebnisse aus den Bereichen der transpersonalen Psychologie, der Nah-Tod- und der PSI-Forschung werden von Elite-Forschern bislang weitestgehend ignoriert, da sie nicht in unser materialistisch geprägtes Weltbild passen. Es ist jedoch an der Zeit, diese Erlebnisse und Fakten nicht mehr als Fehlinterpretationen der menschlichen Psyche abzutun, sondern als Durchbruch für ein Verständnis unseres holistischen Universums anzunehmen. Jenseits der bekannten Alltags-Realität existiert eine Sphäre, die unser derzeitiges Weltbild zum Einsturz bringen wird. Transzendenz erzählt von tiefgreifenden Erfahrungen und Erlebnissen jenseits von Raum und Zeit. Sie lässt Menschen zu Wort kommen, deren Erlebnisse Geheimnisse offenbaren, von denen wir bisher kaum zu träumen wagten. Menschen. Ihre Erfahrungsberichte führen unsere bisherige Sicht auf die Realität ins absurdum. Tauchen Sie mit Transzendenz ein in Dimensionen jenseits von Raum und Zeit.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Transzendenz
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist immer wieder faszinierend, welche Fakten und wissenschaftliche Studien vorliegen, die eindeutig aufzeigen, dass unsere Realität nicht das ist, wofür wir sie bisher gehalten haben. Die klassische Wissenschaft ist seit rund 150 Jahren vergebens auf der Suche, nach einer materialistischen Erklärung. Es scheint, als habe diese Wissens-Elite Angst, dass ihr vorhandenes Weltbild Schaden nimmt, wenn diese Phänomene als real akzeptiert werden müssen. Doch es gibt bekannte Wissenschaftler wie Dr. Rupert Sheldrake, Prof. Stanislav Grof, Physiker und Psychologe Hans-Otto König, PhD Dean Radin, Dieter Broers, Prof. Walter van Laak und viele andere die sich für die Realität des Unmöglichen geöffnet haben. Sie bestätigen im Film was wir schon immer ahnten.... In den unbekannten Dimensionen des Seins, verbergen sich offensichtlich Geheimnisse, von den wir bisher kaum zu träumen wagten. Der Film Transzendenz taucht in existenzübergreifende Dimensionswelten ein, welche mit unzähligen Entitäten und Wesenheiten, die sich normalerweise unserer klassischen Realitätswelt entziehen, erfüllt sind. Menschen, die nach transzendalen Erlebnissen jenseits von Raum und Zeit, den Zugang zu den höheren Seins-Ebenen nutzen können, um mit diesen Intelligenzen zu kommunizieren berichten im Film über ihre außergewöhnlichen Erfahrungen. Die Dokumentation Transzendenz zeigt Aufnahmen und Berichte, die unsere bisherige Sicht auf die Realität auf den Kopf stellt, vielleicht sogar unser Weltbild für immer verändern wird.Seit rund 150 Jahren sucht die klassische Wissenschaft vergebens nach einer materialistischen Erklärung für transzendente Erfahrungen. Forschungsergebnisse aus den Bereichen der transpersonalen Psychologie, der Nah-Tod- und der PSI-Forschung werden von Elite-Forschern bislang weitestgehend ignoriert, da sie nicht in unser materialistisch geprägtes Weltbild passen. Es ist jedoch an der Zeit, diese Erlebnisse und Fakten nicht mehr als Fehlinterpretationen der menschlichen Psyche abzutun, sondern als Durchbruch für ein Verständnis unseres holistischen Universums anzunehmen. Jenseits der bekannten Alltags-Realität existiert eine Sphäre, die unser derzeitiges Weltbild zum Einsturz bringen wird. Transzendenz erzählt von tiefgreifenden Erfahrungen und Erlebnissen jenseits von Raum und Zeit. Sie lässt Menschen zu Wort kommen, deren Erlebnisse Geheimnisse offenbaren, von denen wir bisher kaum zu träumen wagten. Menschen. Ihre Erfahrungsberichte führen unsere bisherige Sicht auf die Realität ins absurdum. Tauchen Sie mit Transzendenz ein in Dimensionen jenseits von Raum und Zeit.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Was sich nicht sagen lässt
94,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt ist alles, was wir in unseren naturwissenschaftlichen Theorien beschreiben können - so eine weit verbreitete Überzeugung, die seit den Tagen des Positivismus unser Weltbild bestimmt. Aber reicht das tatsächlich schon aus? Wer sich am Ideal der wissenschaftlichen Erkenntnis orientiert, neigt dazu, viele nicht-begriffliche Erfahrungsformen zu unterschlagen, die uns aus dem Alltag vertraut sind: Symbolsysteme wie Musik, Literatur oder Bilder, Instanzen der unmittelbaren Erfahrung wie Anschauung, Wahrnehmung oder Gefühl und den Bereich des praktischen Könnens. In der Regel sind wir nicht in der Lage, den Gehalt dieser Phänomene vollständig begrifflich wiederzugeben. Dennoch ist das weite Feld des Nichtbegrifflichen eine unverzichtbare Voraussetzung unserer Sätze und Gedanken: Ohne Kunst, Wahrnehmung und Handeln gibt es kein Denken, keine Wissenschaft, keine Philosophie. Der Band geht der Vielfalt des Nicht-Begrifflichen in ästhetischen, symboltheoretischen und semantischen Untersuchungen nach. Aus ihnen ergibt sich ein umfassender systematischer Überblick über eines der spannendsten und offensten Problemfelder der aktuellen philosophischen Debatte.Mit Beiträgen von: Andreas Bartels, Uwe Baumann, Volker Beeh, Gottfried Boehm, Olaf Breidbach, Joachim Bromand, Gottfried Gabriel, Markus Gabriel, Ernest Wolf Gazo, Annemarie Gethmann-Siefert, Jürgen Goldstein, Jens Halfwassen, Thomas Sören Hoffmann, Wolfgang Harms, Jochen Hörisch, Peter Janich, Guilherme F. R. Kisteumacher, Jakub Kloc-Konkolowicz, Imi Knoebel, Theo Kobusch, Klaus-M. Kodalle, Sibylle Krämer, Guido Kreis, Wolfgang Kubin, Sönke Lorenz, Antonio Cota Marçal, Aliasghar Mosleh, Theodoros Penolidis, Dominik Perler, Hans-Joachim Pieper, Andrzej Przylebski, Birgit Sandkaulen, Matthias Schmoeckel, Oswald Schwemmer, Josef Simon, Pirmin Stekeler-Weithofer, Dieter Teichert, Kai Vogeley, Gottfried Willems und Gereon Wolters

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot