Angebote zu "Entwicklungsbedingte" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Entwicklungsbedingte Dyspraxie ein Phänomen in ...
€ 23.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Phänomen der entwicklungsbedingten Dyspraxie in der Grundschule und woran Lehrerinnen und Lehrer diese erkennen. Kinder mit einer entwicklungsbedingten Dyspraxie fallen durch eine verminderte Bewegungs- und Handlungsplanung auf. Die Auseinandersetzung mit den theoretische Grundlagen wie Wahrnehmung, Wahrnehmungssysteme und dem neurologischen Prozess der Wahrnehmungsverarbeitung, sowie die Definition von ent-wicklungsbedingter Dyspraxie bilden die Grundlage für das Erarbeiten von gezielten Unterstützungsmöglichkeiten. Im zweiten Teil des Buches werden die emotionale Situation und der herausfordernde Alltag von Kindern mit entwicklungsbedingter Dyspraxie beschrieben. Konkrete Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten werden aufgezeigt. Weiters wird ein Einblick in die Abklärung bzw. das Erstellen der Diagnose durch eine multiprofessionelle Zusammenarbeit gegeben. Ein frühes Erkennen und eine konkrete Diagnosestellung tragen dazu bei, dass das betroffene Kind und seine Umwelt früh den Umgang mit seiner entwicklungsbedingten Dyspraxie lernt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Entwicklungsbedingte Dyspraxie ein Phänomen in ...
€ 23.90 *
ggf. zzgl. Versand

Entwicklungsbedingte Dyspraxie ein Phänomen in der Grundschule:Entwicklungsbedingte Dyspraxie erkennen und Unterstützungsmöglichkeiten anbieten Helga Wick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Entwicklung schulischer Interessen im Jugendalter
€ 25.50 *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung fachlicher Interessen stellt ein wichtiges Ziel schulischer Bildung dar. In eklatantem Gegensatz hierzu steht das Phänomen, dass in der Sekundarstufe I das Interesse an schulfachspezifischen Inhalten in vielen Fächern abnimmt. In der Forschung finden sich Hinweise darauf, dass dies durch verschiedene Prozesse erklärt werden kann: erstens durch entwicklungsbedingte Veränderungen in der Adoleszenz, zweitens durch eine mangelnde Anpassung von Unterrichtsbedingungen an die Bedürfnisse Jugendlicher und drittens durch eine Differenzierung von Interessen. In dieser Arbeit werden alle drei Erklärungsansätze anhand einer Längsschnittstudie überprüft. Insbesondere für den dritten Ansatz ließen sich empirische Belege finden. Wird die Abnahme von Interessen als ein Prozess der Differenzierung, d.h. der selektiven Gewichtung fachspezifischer Interessen gesehen, führt dieser zur Ausbildung einer individuellen Interessensstruktur. Der Befund stellt damit eine rein negative Bewertung der Interessenabnahme in Frage.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot