Angebote zu "Transidentität" (4 Treffer)

Transidentität - ein unordentliches Phänomen (V...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber, Sachbuch / Sprache: Deutsch / Verlag: Huber Hans / Autor: Vetter, Brigitte / Seitenanzahl: 346 / Erscheinungsjahr: 2010

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot
Wenn Kinder anders fühlen - Identität im andere...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr sechsjähriger Sohn will im Kleid zur Schule gehen? Ihre kleine Tochter behauptet: ´´Ich bin nicht ´sie´, ich bin ´er´!´´ Handelt es sich um eine Entwicklungsphase oder könnte Ihr Kind ´´transident´´ sein, d._h. sich nicht seinem biologischen Geschlecht zugehörig fühlen, sondern dem anderen? Dieses Buch ist ein Ratgeber für Eltern und alle, die sich mit dem Phänomen der Transidentität von Kindern und Heranwachsenden befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Das Innere entscheidet
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Innere entscheidet will transidenten Menschen, ihren Angehörigen und Freunden sowie allen, die mehr über das Thema Transidentität wissen wollen, das Phänomen näher bringen und zu einem besseren Verständnis beitragen. Das Buch bietet pädagogische Hilfe für Schulen, Jugendzentren und andere Bildungseinrichtungen, um die längst überfällige Aufklärungsarbeit dort zu erleichtern. Durch Erfahrungsberichte von Betroffenen, Sachtexte juristischer und medizinischer Fachkräfte, Worterklärungen rund um das Thema Transidentität sowie eine Bücherliste und Internet-Adressen von sinnvollen Websites und Selbsthilfegruppen wird dieser Ratgeber einen wichtigen, manchmal sogar lebenswichtigen Beitrag leisten zu einem Thema, das allzu oft vernachlässigt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Trans* im Glück - Geschlechtsangleichung als Ch...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Transidentität ist die fehlende Übereinstimmung von körperlichem und gefühltem Geschlecht. Die Autorin Livia Prüll ist selbst eine Trans frau und beruflich Medizin- und Wissenschaftshistorikerin. Im Sinne des ´´practical turn´´ in der Wissenschaftsgeschichte wird der Einfluss der eigenen Lebenserfahrung auf die Ausübung von Wissenschaft akzeptiert. Entsprechend handelt das Buch vom eigenen Erleben der Autorin und liefert gleichzeitig Ergebnisse der Medizingeschichte und Medizinethik. Nur so werden Verstehen und Einfühlen in das Thema ´´Transidentität´´ möglich. Es handelt sich damit um einen neuen Ansatz, sich dem Phänomen zu nähern. Die Darstellung spannt ? in allgemeinverständlicher Sprache ? einen weiten Bogen vom eigenen Erkennen der Transidentität bis hin zur Frage nach dem Sinn transidenten Lebens. Gleichgesinnten und deren Angehörigen wird Rat gegeben und Mut gemacht, Mediziner und Psychotherapeuten bekommen Hilfestellungen, um mit transidenten Klienten umzugehen, Medizin- undWissenschaftshistoriker erhalten neue Einblicke in die historische Dimension von Transidentität. Das Buch gibt Einblick in eine faszinierende Welt, die den meisten Menschen verschlossen bleibt. ´´Trans im Glück´´ zeigt Transidentität als große Chance, ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben zu führen und sich konstruktiv in die Gesellschaft einzubringen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot