Angebote zu "Terrorismus" (51 Treffer)

Über den Beitrag der wissenschaftlichen Psychol...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Über den Beitrag der wissenschaftlichen Psychologie zur Erforschung des Phänomens ´Terrorismus´:1. Auflage. Jakob Lorenc

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Der islamistische Terrorismus als globales Phän...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Der islamistische Terrorismus als globales Phänomen: Thomas Mannke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Die Popularisierung des Terrorismus. Die RAF al...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Die Popularisierung des Terrorismus. Die RAF als Pop-Phänomen: Janina Schizmer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Terrorismus - Eine historische Herleitung mit d...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Terrorismus - Eine historische Herleitung mit dem Versuch einer Einhegung des Phänomens:2. Auflage. Raymond Alain Twiesselmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Terrorismus - Eine historische Herleitung mit d...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Terrorismus - Eine historische Herleitung mit dem Versuch einer Einhegung des Phänomens: Raymond Alain Twiesselmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Der neue Klassenkampf - Die wahren Gründe für F...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Europa steht am Scheideweg. Der Flüchtlingsstrom und der islamistische Terrorismus stürzen den Kontinent in die wohl größte Krise der Nachkriegszeit. Mit Nächstenliebe und Toleranz werden wir diese nicht überwinden. Denn beide Phänomene sind vor allem ein Symptom des globalen Kapitalismus und des daraus resultierenden neuen Klassenkampfs. Wer ganze Weltregionen und Bevölkerungsgruppen von Wohlstand und sozialer Teilhabe ausschließt, braucht sich nicht wundern, wenn dadurch Gesellschaften auseinanderbrechen und Menschen zu religiös-ideologischen Extremisten werden oder in unser Land streben. Die eigentliche Bedrohung unserer westlichen Gesellschaftsform besteht daher in der Dynamik des globalen Kapitalismus. Das bedeutet: Wir müssen unsere westlichen Werte unbedingt verteidigen und uns zu diesem Zweck von realitätsfremdem Empathiedenken befreien und fremden Kulturen reell gegenübertreten, um mit Ihnen koexistieren zu können. Vor allem aber müssen wir die ökonomischen Gründe der Flüchtlingsströme und des Terrors ausmerzen - und sei es mit Hilfe einer neuen kommunistischen Utopie. Wir haben ein Recht, für unseren westlichen Lebensstil und unsere europäischen Werte zu kämpfen; aber wir haben kein Recht, die Welt in Teilhaber und Ausgeschlossene aufzuteilen. Slavoj ?i?ek, geboren am 21. März 1949 in Ljubljana, ist Philosoph, Kulturkritiker und Theoretiker der Psychoanalyse. Er hat zahlreiche Gastprofessuren im Ausland inne, unter anderem an der Columbia University, in New York und in Princeton. Bekannt geworden ist er durch die Weiterentwicklung der Psychoanalyse Lacans in das Feld der Populärkultur und Gesellschaftskritik. Zudem setzte er sich mit Hegel und Marx, Poststrukturalismus, Medientheorie, Feminismus und Cultural Studies auseinander. ?i?ek zählt zu den bedeutendsten Philosophen unserer Zeit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Terrorismus als Buch von Volker Pfeifer
7,25 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,25 € / in stock)

Terrorismus:Wahrnehmung und Beschreibung. Ein historisches Phänomen. Wurzeln des Terrorismus. Reflexionen zur Te Unterrichtsmagazine spiegel(@)klett. 1., Aufl. Volker Pfeifer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Terrorismus als Buch von Georgios Kaouras
51,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(51,95 € / in stock)

Terrorismus:Historische und politische Komponenten des terroristischen Phänomens Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 31: Politikwissenschaft / Series 31: Political Science / Série 31: Sciences politiques Georgios Kaouras

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Korrelation zwischen Terrorismus und Tourismus
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2,0, Fachhochschule Westküste Heide, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder von uns wird in den Massenmedien mit dem Thema Terrorismus konfrontiert und für viele hat diese Konfrontation große Auswirkungen auf ihre Freizeitgestaltung. In der vorliegenden Hausarbeit hat der Autor sich mit beiden Phänomenen, sowohl einzeln als auch mit dem Zusammenhang beschäftigt und diesen verständlich und sachlich neutral aufgearbeitet. Behandelte Themen sind die Frage, was Terrorismus überhaupt ist, welche Erscheinungsformen es gibt und was mögliche Krisenursachen sind. Im Anschluss beschäftigt sich die Arbeit mit der Frage, wie Tourismus definiert wird, was das touristische Produkt ist und welche Einflussfaktoren es auf die touristische Nachfrage gibt. Außerdem gibt die Arbeit Antwort auf die Fragen, wie sich das Reiseverhalten durch Terrorismus verändert, welche Auswirkungen Terrorismus auf Reiseveranstalter hat und welche Einflussnahme die Medien auf die vorliegende Korrelation, aber auch auf uns potenziellen Touristen haben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Framing im Bereich des transnationalen Terrorismus
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,0, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb weniger Monate eroberte der sogenannte Islamische Staat, unter der Führung seines selbsternannten Kalifen Abu Bakr al-Baghdadi ein Staatsgebiet von der Größe des Vereinigten Königreiches. Seine Kämpfer sind überzeugt, durch ihre demonstrative Gewalt und Brutalität das Ziel ihrer totalitären Ideologie, eine weltumspannende Herrschaft, zu erreichen. Der maßlose Fanatismus des IS beschränkt sich aber nicht mehr lediglich auf die arabische Welt, sondern hat mit den Anschlägen von Paris unlängst Einzug in Europa gehalten. Nun liegt es in der Natur des Gegenstandes, dass solche Ereignisse die Agenda der Politik und der politischen Kommunikation bestimmen. Dabei ist auch und in diesem Kontext die Prägung der Inhalte, also auch die Prägung und etwaige Verzerrung der Wirklichkeit von Interesse. Der Soziologe Erving Goffman erlaubt mit seiner Grundidee der Rahmenanalyse zu hinterfragen, wie die eigentlich interpretationsoffenen Gegebenheiten mit Emotionalisierung, Kultivierung und Stereotypisierung aufgeladen werden. Diese kommunikative, soziale und symbolische Prägung und Erstellung von Deutungsmustern wird als Framing betitelt. Für diese Arbeit relevant ist nunmehr, inwiefern der IS unter dem Umstand der vorherigen Terroranschläge von Paris und der Debatte um die Entsendung von militärischen Truppen nach Syrien und Irak von den Vertretern des Deutschen Bundestages sowie der relevanten Mitglieder der Deutschen Bundesregierung bewertet wird und welche Schlussfolgerungen diese für deren Handeln haben. Daraus abgeleitet stellt sich nun folgende Frage: Mit welchen Frames interpretierten die Mitglieder des Deutschen Bundestages und der Deutschen Bundesregierung das Phänomen des Islamischen Staates ? Dabei wird zunächst die theoretische Grundlage zur Thematik des Framing behandelt, anschließend anhand der Auswertung von Interviews und Reden der Bundesregierung (Kanzlerin Merkel, Außenminister Steinmeier und Verteidigungsministerin von der Leyen) sowie von Plenarprotokollen der Bundestagssitzungen unter Zuhilfenahme der qualitativen Datenanalyse mittels der Software MAXQDA die verwendeten Frames und deren Entwicklung dargestellt. Abschließend wird auf etwaige Probleme eingegangen und die gewonnenen Eindrücke in einem Fazit nochmals dargelegt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot