Angebote zu "Pädagogisches" (1.515 Treffer)

Mystagogik als pädagogisches Phänomen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren lässt sich eine Hinwendung zur Mystik feststellen. Dabei werden von Befürwortern, besonders in der so genannten Esoterikszene, mitunter wahllos die verschiedensten Methoden praktiziert und unter dem Begriff »Mystik« subsumiert. Für Kritiker hingegen ist Mystik, gleich welcher Ausprägung, nichts anderes als ein romantischer Irrationalismus, der in periodischen Abständen die westliche Welt befällt. Zwischen diesen Fronten will diese Arbeit eine Mittelstellung einnehmen und dabei klären, was »Mystik« im eigentlichen Sinn bedeutet und welche Strömungen in der Religionsgeschichte zu Recht das Etikett »Mystik« tragen. Immer mehr Menschen suchen Führung auf ihrem religiösen Weg. Deswegen ist »Mystagogik«, also die Führung zu den Mysterien der Wirklichkeit, gewissermaßen die immanente Programmatik der angesprochenen neuen Bewegungen. Dabei kommt es allerdings zu allerlei Fehlentwicklungen. Diese weitgehend außer Acht lassend, will die Arbeit mystagogische Grundstrukturen herausarbeiten und deren Vorkommen in den Weltreligionen darstellen. Dabei wird als zentrales mystagogisches Ferment das Meister-Schüler-Verhältnis in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt. Als pädagogische Grundlegung wird die »Anthropologische Pädagogik« OTTO FRIEDRICH BOLLNOWs vorgestellt. Insbesondere die von der deutschen Existenzphilosophie angeregten »unstetigen Formen der Erziehung« als Teil von BOLLNOWs anthropologischer Pädagogik sind geeignet, um zu den Themen »Mystik« und »Mystagogik« in Beziehung gesetzt zu werden. Es folgen Überblicke über die Phänomene Mystik, Mystagogik und, exemplarisch, über das indische Gurutum. In drei Synopsen werden Bezüge dieser Phänomene zur Pädagogik im Allgemeinen sowie zu BOLLNOWs Unstetigkeitspädagogik im Besonderen herausgearbeitet. Die zirkuläre Struktur der Arbeit beschließend werden die von BOLLNOW als pädagogische Phänomene behandelten »unstetigen Formen der Erziehung« als mystagogische Phänomene neu formuliert. In einem abschließenden Resümee werden folgende Grund- und Leitthesen der Arbeit beurteilt: 1. Es besteht eine Verwandtschaft zwischen dem Grundkonzept der unstetigen Erziehungsformen und dem Grundprinzip von Mystik bzw. Mystagogik. 2. Mystagogische Wege lassen sich mit Hilfe BOLLNOWs Konzeption der unstetigen Erziehungsformen strukturieren und werden dadurch transparenter. 3. Die unstetigen Erziehungsformen lassen sich nicht nur als pädagogische, sondern auch als mystagogische Phänomene formulieren.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Mystagogik als pädagogisches Phänomen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren lässt sich eine Hinwendung zur Mystik feststellen. Dabei werden von Befürwortern, besonders in der so genannten Esoterikszene, mitunter wahllos die verschiedensten Methoden praktiziert und unter dem Begriff »Mystik« subsumiert. Für Kritiker hingegen ist Mystik, gleich welcher Ausprägung, nichts anderes als ein romantischer Irrationalismus, der in periodischen Abständen die westliche Welt befällt. Zwischen diesen Fronten will diese Arbeit eine Mittelstellung einnehmen und dabei klären, was »Mystik« im eigentlichen Sinn bedeutet und welche Strömungen in der Religionsgeschichte zu Recht das Etikett »Mystik« tragen. Immer mehr Menschen suchen Führung auf ihrem religiösen Weg. Deswegen ist »Mystagogik«, also die Führung zu den Mysterien der Wirklichkeit, gewissermaßen die immanente Programmatik der angesprochenen neuen Bewegungen. Dabei kommt es allerdings zu allerlei Fehlentwicklungen. Diese weitgehend außer Acht lassend, will die Arbeit mystagogische Grundstrukturen herausarbeiten und deren Vorkommen in den Weltreligionen darstellen. Dabei wird als zentrales mystagogisches Ferment das Meister-Schüler-Verhältnis in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt. Als pädagogische Grundlegung wird die »Anthropologische Pädagogik« OTTO FRIEDRICH BOLLNOWs vorgestellt. Insbesondere die von der deutschen Existenzphilosophie angeregten »unstetigen Formen der Erziehung« als Teil von BOLLNOWs anthropologischer Pädagogik sind geeignet, um zu den Themen »Mystik« und »Mystagogik« in Beziehung gesetzt zu werden. Es folgen Überblicke über die Phänomene Mystik, Mystagogik und, exemplarisch, über das indische Gurutum. In drei Synopsen werden Bezüge dieser Phänomene zur Pädagogik im Allgemeinen sowie zu BOLLNOWs Unstetigkeitspädagogik im Besonderen herausgearbeitet. Die zirkuläre Struktur der Arbeit beschließend werden die von BOLLNOW als pädagogische Phänomene behandelten »unstetigen Formen der Erziehung« als mystagogische Phänomene neu formuliert. In einem abschließenden Resümee werden folgende Grund- und Leitthesen der Arbeit beurteilt: 1. Es besteht eine Verwandtschaft zwischen dem Grundkonzept der unstetigen Erziehungsformen und dem Grundprinzip von Mystik bzw. Mystagogik. 2. Mystagogische Wege lassen sich mit Hilfe BOLLNOWs Konzeption der unstetigen Erziehungsformen strukturieren und werden dadurch transparenter. 3. Die unstetigen Erziehungsformen lassen sich nicht nur als pädagogische, sondern auch als mystagogische Phänomene formulieren.

Anbieter: buch.de
Stand: 21.04.2017
Zum Angebot
Geschlechtsspezifische Unterrichtsstörungen. Ph...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Geschlechtsspezifische Unterrichtsstörungen. Phänomene, Ursachen, pädagogische Relevanz:1. Auflage. Tanja Burykina

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
eBook Mystagogik als pädagogisches Phänomen
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Paedagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Friedrich-Alexander-Universitaet Erlangen-Nuernberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren laesst sich eine Hinwendung zur Mystik feststellen. Dabei

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
eBook Geschlechtsspezifische Unterrichtsstörung...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Paedagogik - Sonstiges, Note: 1,0, Universitaet Hamburg (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Lehrerinnen und Lehrer sind in ihrem Arbeitsalltag immer wieder mit Unterrichtsstoerungen konfrontie

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Islamophobie. Gibt es dieses Phänomen? - Propag...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Veranstaltung: Interkulturelle Kompetenzen, Sprache: Deutsch, Abstract: Islamophobie. Noch ist dieses Wort nicht offiziell in den Duden mit aufgenommen worden. Trotzdem wird es häufig verwendet und die Bedeutung erschließt sich jedem schnell von selbst: Phobie bedeutet Angst, Islamophobie meint also die Angst vor dem Islam. Gibt es dieses Phänomen? Existiert eine Angst vor dem Islam? Wenn man die Einstellung der Deutschen gegenüber dem Islam und Muslimen in Deutschland genauer betrachtet, fällt als erstes auf, dass diese Religion wohl wie keine andere für öffentliche Furore sorgt. Aus pädagogischer Sicht wird schließlich auch von Interesse sein, was gegen diese Art der Stereotype unternommen werden kann und welche Maßnahmen bereits ergriffen werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Cyber-Mobbing. Phänomene, Ursachen, Auswirkunge...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Cyber-Mobbing. Phänomene, Ursachen, Auswirkungen und pädagogische Handlungsmöglichkeiten:Neue Formen von Diskriminierung unter Schülerinnen und Schülern im digitalen Zeitalter. 1. Auflage. Peter Strietholt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.06.2017
Zum Angebot
Burykina, Tanja: Geschlechtsspezifische Unterri...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschlechtsspezifische Unterrichtsstoerungen. Phaenomene, Ursachen, paedagogische RelevanzTaschenbuchvon Tanja BurykinaEAN: 9783668055247Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageSprache: DeutschSeiten: 88Masse: 211 x 146 x 8 mmAutor: Tanja Burykina

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.06.2017
Zum Angebot
Mystagogik als pädagogisches Phänomen als Buch ...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Mystagogik als pädagogisches Phänomen:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Enno de Haan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Zeit heilt alle Wunden? Der pädagogische Umgang...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Zeit heilt alle Wunden? Der pädagogische Umgang mit dem Phänomen der Übertragung bei traumatisierten Kindern in der stationären Jugendhilfe:1. Auflage. Carolin Weigand

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot