Angebote zu "Mike" (14 Treffer)

Mike & Molly - Das Phänomen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mollys Verleger will ihr Buch groß herausbringen. Dafür muss jedoch noch eine Änderung vorgenommen werden: Bei jedem Orgasmus der Hauptperson soll diese eine Zeitreise erleben. Sowohl Molly als auch Peggy sind davon gar nicht begeistert. Kann Molly den Verleger noch umstimmen? Indes legt sich Mike ein neues Outfit zu, um gut neben Molly auszusehen. Doch Molly ist nicht besonders angetan.

Anbieter: Maxdome
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
X-Phänomene. Spurensuche im Reich des Übersinnl...
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1997

Anbieter: reBuy.de
Stand: 11.04.2018
Zum Angebot
Die Schlägerei: Selbstverteidigung im Straßenka...
21,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Es passiert täglich, kann Jedermann unerwartet treffen und erhebliche gesundheitliche Folgen haben, aber ist dennoch ein Tabuthema: Die Schlägerei. Doch was nützt dann die ehrenwerte Einstellung Gewalt ist keine Lösung wenn es plötzlich ein aggressiver Straßenschläger auf Sie abgesehen hat? Was guckst du so blöd...Hast du ein Problem?. Wer diese oder eine ähnliche Bemerkung eines Fremden hört, kann sich Sekunden später in einer lebensgefährlichen Situation befinden. Dieses Buch zeigt, wie man sich in einer Notwehrsituation effektiv und realistisch gegen Angreifer wehren kann, was Sie bei einer Schlägerei wirklich retten kann und wie Sie einen Angriff in Sekunden beenden können. Hier lernen Sie auch alles über die Kampfpsychologie und mentalen Aspekte, die einzelnen Phasen und körperlichen Abläufe alltagstypischer Schlägereien. Der erfahrene Selbstverteidigungsexperte Mike Toss bereitet Sie auf solche Situationen vor, ohne dass Sie eine Kampfsportart erlernen müssen. Dazu ist dieses Buch noch weit mehr als ein reines Selbstverteidigungsbuch und stellt kompakt alles rund um das Phänomen Schlägerei zusammen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Streitfall Klimawandel (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über kaum etwas wird so viel diskutiert wie über den Klimawandel - leider ohne sinnvolle Ergebnisse. Für Mike Hulme ist er weit mehr als ein naturwissenschaftliches Phänomen; der Klimawandel ist ein Medienspektakel, ein Zankapfel verschiedener Regierungen und Lobbyisten, zu dem man je nach Wertekodex, Sozialstatus oder Konfession unterschiedlicher Meinung sein kann. Zu allererst ist er jedoch eine kulturelle Herausforderung - weshalb technische Ansätze zu seiner »Lösung« zu kurz greifen und Konferenzen zur »Rettung der Welt« reihenweise ins Leere laufen. Hulmes Buch hilft zu verstehen, was uns am erfolgreichen Handeln hindert und plädiert für eine Neubewertung des Phänomens Klimawandel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Allgemeine Psychologie - Wahrnehmung
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch führt in die vielfältigen Themen der Wahrnehmungspsychologie ein und behandelt dabei wichtige Fragen, theoretische Ansätze und Vorgehensweisen der Wahrnehmungsfor-schung. Wahrnehmung bezeichnet die Prozesse, die uns Informationen über unsere Umwelt vermitteln. Viele Alltagsphänomene und Untersuchungsergebnisse zeigen, dass unsere Wahr-nehmungseindrücke nicht einfach direkte Abbilder äußerer Reize sind. Hier setzt wahrneh-mungspsychologische Forschung an, die sich mit der Erklärung der vermittelnden Prozesse zwi-schen Umweltinformationen und Wahrnehmungserleben befasst. Einleitend stellt der Band grundlegende Konzeptionen und Begriffe der Wahrnehmungspsycho-logie vor und gibt einen kurzen Überblick über die Methoden der Psychophysik. Nach einer Ein-führung in die Grundprinzipien der sensorischen Systeme werden zunächst ausführlich visuelle Wahrnehmungsprozesse behandelt. Im Einzelnen geht es um die Themen Farb- und Helligkeits-wahrnehmung, Raum- und Objektwahrnehmung, Muster- und Objekterkennung und Bewe-gungswahrnehmung. Weitere Kapitel thematisieren die Besonderheiten des auditiven und soma-tosensorischen Wahrnehmungssystems, Phänomene der selektiven Reizverarbeitung und den Zusammenhang zwischen Wahrnehmung und Handeln. Viele Abbildungen und Beispiele veran-schaulichen die Inhalte, Verständnisfragen erleichtern die Prüfungsvorbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
He-Man und die Masters of the Universe
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1982 begann der beispiellose Siegeszug von He-Man and the Masters of the Universe. Die Saga entwickelte sich in den Folgejahren zu einem wahren Phänomen der Popkultur und hat bis heute kaum etwas von ihrer Faszination eingebüßt. In Zusammenarbeit mit Mattel hat der amerikanische Verlag Dark Horse eine umfassende Chronik der Masters geschaffen, die alle künstlerischen Aspekte der Saga beleuchtet. Panini präsentiert die deutsche Ausgabe dieses beeindruckenden Gesamtwerks.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fans (eBook, PDF)
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fans sind ein weit verbreitetes und vielfältiges Phänomen: Menschen sind Fans von Fußballvereinen, Musikern, Filmstars, Automarken, Buchfiguren und vielen anderen Dingen. Es gibt Fans in verschiedenen Altersgruppen und Schichten. Dieser Band legt erstmals eine umfassende Soziologie der Fans vor. Die hier versammelten Beiträge wenden soziologische Theorieperspektiven und empirische Instrumentarien auf Fans und Fantum an. Sie analysieren Fans hinsichtlich ihrer spezifischen Emotionalität, ihrer Kultur und Lebensführung, ihrer Sozialisation und Sozialstruktur, ihres Konsumverhaltens, ihrer Mediennutzung und ihrer politischen Partizipation. Thematisiert werden außerdem die internen Abgrenzungen in Fan-Szenen, Fragen der Migration und Globalisierung von Fans, Geschlechterkonstruktionen in Fan-Gemeinschaften sowie die Geschichte des Fantums.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Scheinwerfen
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es handelt sich sicher um einen der ungewöhnlichsten Familienbetriebe im heutigen Bern: Durch bloße Berührung können die Weingarts verschüttete Erinnerungen anderer Menschen sehen. Aber was als Geschäft gut funktioniert, wird für die Beteiligten mehr und mehr zur persönlichen Falle. Eine Gabe wird zum Fluch, Erinnerungen werden zum Verhängnis. Humorvoll abgründig und mit realistischer Prägnanz erzählt Giuliano Musio von der fatalen Macht der Erinnerung. Das Scheinwerfen vererbt sich in der Familie Weingart seit Generationen und wurde für einige von ihnen inzwischen zur guten Lebensgrundlage. Julius, studierter Psychologe und in mancher Hinsicht ein Spätzünder, versucht mit trauriger Verzweiflung den Ansprüchen des Geschäfts gerecht zu werden und hinter das Geheimnis zu kommen, das seine Freundin Sonja in letzter Zeit immer stärker zu belasten scheint. Sonja ist gleichzeitig seine Cousine und arbeitet ebenfalls in der Praxis, genauso wie sein Bruder Toni, der mit seiner Homosexualität hadert und sich auf eine problematische Vereinbarung mit dem Sohn eines Kunden einlässt. Nur der plötzlich auftauchende Halbbruder Res ist grundsätzlich mehr als zufrieden mit sich und der Welt, was aber vor allem an einem geistigen Manko und einer daraus resultierenden, ganz eigenen Wirklichkeit liegt. Die Geschehnisse um sie alle haben mehr miteinander zu tun, als sich die Brüder zunächst vorstellen können. Ihre Gabe, fremde Erinnerungen zu sehen, wird die einzelnen Fäden nach und nach zusammenspinnen. Aber es werden Erinnerungen sein, die vielleicht besser weiterhin geruht hätten. Scheinwerfen ist Kanditat für die HOTLIST 2015 (als eines von 30 Büchern aus 171 Einreichungen) Die Hotlist ist zu einem der wichtigsten Instrumente geworden, um das zu zeigen, was die unabhängigen Verlage für den Reichtum, die Qualität und den Erfolg der Buchkultur im deutschsprachigen Raum leisten. Giuliano Musio, *1977 in der Nähe von Bern. Er hat Germanistik und Anglistik studiert und publizierte bisher in Anthologien und Literaturzeitschriften wie Manuskripte und Entwürfe. Er las in der Endrunde des Open Mike Berlin und erhielt für seine Texte mehrere Preise und Stipendien. Weil er das Surren von Kaffeemaschinen und grammatische Phänomene wie das Zustandspassiv mag, arbeitete er als Kellner und ist heute als Korrektor bei der NZZ tätig. Scheinwerfen ist sein Debütroman. Titel bei Luftschacht: Scheinwerfen (Roman, 2015) www.giulianomusio.com www.facebook.com/giulianomusio

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Fans - Soziologische Perspektiven
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fans sind ein weit verbreitetes und vielfältiges Phänomen: Menschen sind Fans von Fußballvereinen, Musikern, Filmstars, Automarken, Buchfiguren und vielen anderen Dingen. Es gibt Fans in verschiedenen Altersgruppen und Schichten. Dieser Band legt erstmals eine umfassende Soziologie der Fans vor. Die hier versammelten Beiträge wenden soziologische Theorieperspektiven und empirische Instrumentarien auf Fans und Fantum an. Sie analysieren Fans hinsichtlich ihrer spezifischen Emotionalität, ihrer Kultur und Lebensführung, ihrer Sozialisation und Sozialstruktur, ihres Konsumverhaltens, ihrer Mediennutzung und ihrer politischen Partizipation. Thematisiert werden außerdem die internen Abgrenzungen in Fan-Szenen, Fragen der Migration und Globalisierung von Fans, Geschlechterkonstruktionen in Fan-Gemeinschaften sowie die Geschichte des Fantums. Dr. Jochen Roose ist Professor für Sozialwissenschaften am Willy Brandt Zentrum für Deutschland- und Europastudien der Universität Wroc?aw. Dr. Mike S. Schäfer ist Professor für Wissenschaftskommunikation am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ) der Universität Zürich. Dr. Thomas Schmidt-Lux arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Austerity: A Journey to an Unknown Territory - ...
68,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Austerität ist ein bis heute heiß diskutiertes Thema. Es kann keineswegs auf staatliche Ausgabenkürzungen reduziert werden, sondern ist vielmehr ein komplexes Terrain, das sich über wirtschaftliche, politische und kulturelle Dimensionen erstreckt. Einige Beobachter sprechen deshalb von einem Age of Austerity. Strittig bleiben jedoch die Ursachen und Wirkungen dieses zentralen Phänomens unserer Zeit. Während Befürworter Austerität als rationalen Weg zurück zu fiskalischer Nachhaltigkeit und wirtschaftlichem Wachstum verstehen, sehen Kritiker in Austerität eine gefährliche neoliberale Idee, die beißt oder sogar tötet. Um der Komplexität der Austeritätslandschaft wie auch der unterschiedlichen wissenschaftlichen Stämme, die diese bearbeiten, gerecht zu werden, wählt der Band eine Kombination von sprach-, wirtschafts- als auch politikwissenschaftlichen Zugängen. Gerade diese Verbindung erlaubt einen innovativen Weg durch das immer noch weitestgehend unbekannte Land der Austerität. Mit Beiträgen von Philipp Adorf, Christoph Bruckmüller, Constantine Dimoulas, Vassilis K. Fouskas, Brian Girvin, Klaus Gretschmann, Tim Griebel, Reiner Grundmann, Bob Jessop , Kim-Sue Kreischer, Sabina Monza, Wolfram Ridder, Mike Scott, Roland Sturm, Erik Vollman, Claudia Wiesner und Thorsten Winkelmann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot