Angebote zu "Hose" (22 Treffer)

KANZ Boys Hose phanom
35,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Modische Hose aus leichter Baumwolle mit Bequembund und Knopf. Die Hose wird aufgepeppt durch die tollen Details. Produktdetails: Material: 45% Polyester, 35% Baumwolle, 20% Polyamid Waschbar bis 30 °C

Anbieter: Baby-Markt.de
Stand: 20.10.2017
Zum Angebot
Fjällräven Karl Trousers Hydratic 82844 - 633 -...
199,95 €
Angebot
168,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Variante des beliebten Hosenmodells Karl. Outdoor-Hose aus gebürstetem G-1000® mit Hydratic-Futter. Vorgeformte Knie, Länge und Weite regulierbar. Sieben Taschen: unter anderem große Kartentasche mit Balg, Beintasche mit Reißverschluss und kleinere Beintasche für Multiwerkzeug. Tiefer Bund und normale Passform. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl cleverer Funktionen ausgestattet. Beispiele hierfür sind Ventilationsöffnungen in den Achseln, Netztaschen und der Schornsteinkragen.

Anbieter: Bike24
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Fjällräven Karl Trousers Hydratic 82844 - 633 -...
199,95 €
Angebot
168,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Variante des beliebten Hosenmodells Karl. Outdoor-Hose aus gebürstetem G-1000® mit Hydratic-Futter. Vorgeformte Knie, Länge und Weite regulierbar. Sieben Taschen: unter anderem große Kartentasche mit Balg, Beintasche mit Reißverschluss und kleinere Beintasche für Multiwerkzeug. Tiefer Bund und normale Passform. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl cleverer Funktionen ausgestattet. Beispiele hierfür sind Ventilationsöffnungen in den Achseln, Netztaschen und der Schornsteinkragen.

Anbieter: Bike24
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Fjällräven Karl Trousers Hydratic 82844 - 633 -...
199,95 €
Angebot
168,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Variante des beliebten Hosenmodells Karl. Outdoor-Hose aus gebürstetem G-1000® mit Hydratic-Futter. Vorgeformte Knie, Länge und Weite regulierbar. Sieben Taschen: unter anderem große Kartentasche mit Balg, Beintasche mit Reißverschluss und kleinere Beintasche für Multiwerkzeug. Tiefer Bund und normale Passform. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl cleverer Funktionen ausgestattet. Beispiele hierfür sind Ventilationsöffnungen in den Achseln, Netztaschen und der Schornsteinkragen.

Anbieter: Bike24
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Fjällräven Karl Trousers Hydratic 82844 - 633 -...
199,95 €
Angebot
168,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Variante des beliebten Hosenmodells Karl. Outdoor-Hose aus gebürstetem G-1000® mit Hydratic-Futter. Vorgeformte Knie, Länge und Weite regulierbar. Sieben Taschen: unter anderem große Kartentasche mit Balg, Beintasche mit Reißverschluss und kleinere Beintasche für Multiwerkzeug. Tiefer Bund und normale Passform. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl cleverer Funktionen ausgestattet. Beispiele hierfür sind Ventilationsöffnungen in den Achseln, Netztaschen und der Schornsteinkragen.

Anbieter: Bike24
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Fjällräven Karl Trousers Hydratic 82844 - 633 -...
199,95 €
Angebot
168,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Variante des beliebten Hosenmodells Karl. Outdoor-Hose aus gebürstetem G-1000® mit Hydratic-Futter. Vorgeformte Knie, Länge und Weite regulierbar. Sieben Taschen: unter anderem große Kartentasche mit Balg, Beintasche mit Reißverschluss und kleinere Beintasche für Multiwerkzeug. Tiefer Bund und normale Passform. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl cleverer Funktionen ausgestattet. Beispiele hierfür sind Ventilationsöffnungen in den Achseln, Netztaschen und der Schornsteinkragen.

Anbieter: Bike24
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Fjällräven Karl Trousers Hydratic 82844 - 633 -...
199,95 €
Angebot
168,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Variante des beliebten Hosenmodells Karl. Outdoor-Hose aus gebürstetem G-1000® mit Hydratic-Futter. Vorgeformte Knie, Länge und Weite regulierbar. Sieben Taschen: unter anderem große Kartentasche mit Balg, Beintasche mit Reißverschluss und kleinere Beintasche für Multiwerkzeug. Tiefer Bund und normale Passform. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl cleverer Funktionen ausgestattet. Beispiele hierfür sind Ventilationsöffnungen in den Achseln, Netztaschen und der Schornsteinkragen.

Anbieter: Bike24
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Fjällräven Barents Pro Hydratic F81382 - 030-55...
209,95 €
Angebot
177,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Version der strapazierfähigen Outdoor-Hose Barents Pro. Aus G-1000 mit Hydratic Membran und Verstärkungen in Form von doppellagigem Stoff im Gesäß- und Kniebereich. Die Kniepartie ist außerdem vorgeformt und mit Taschen für Knieschutzkissen versehen. Normaler Bund und klassische Passform. Sechs praktische Taschen, unter anderem eine geräumige Kartentasche am Bein mit Innentasche fürs Handy und eine Multiwerkzeugtasche. Ungesäumte Beinabschlüsse. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl

Anbieter: Bike24
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot
Fjällräven Barents Pro Hydratic F81382 - 030-55...
209,95 €
Angebot
177,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Version der strapazierfähigen Outdoor-Hose Barents Pro. Aus G-1000 mit Hydratic Membran und Verstärkungen in Form von doppellagigem Stoff im Gesäß- und Kniebereich. Die Kniepartie ist außerdem vorgeformt und mit Taschen für Knieschutzkissen versehen. Normaler Bund und klassische Passform. Sechs praktische Taschen, unter anderem eine geräumige Kartentasche am Bein mit Innentasche fürs Handy und eine Multiwerkzeugtasche. Ungesäumte Beinabschlüsse. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl

Anbieter: Bike24
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot
Fjällräven Barents Pro Hydratic F81382 - 030-55...
209,95 €
Angebot
177,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wind- und wasserdichte Version der strapazierfähigen Outdoor-Hose Barents Pro. Aus G-1000 mit Hydratic Membran und Verstärkungen in Form von doppellagigem Stoff im Gesäß- und Kniebereich. Die Kniepartie ist außerdem vorgeformt und mit Taschen für Knieschutzkissen versehen. Normaler Bund und klassische Passform. Sechs praktische Taschen, unter anderem eine geräumige Kartentasche am Bein mit Innentasche fürs Handy und eine Multiwerkzeugtasche. Ungesäumte Beinabschlüsse. G-1000 - Das vielleicht beste Outdoor-Material der Welt Mit G-1000 bist du für Abenteuer in allen Klimazonen, von den Tropen bis zu den Polargebieten, gerüstet. Das Gewebe hält jahrelanger hoher Beanspruchung fernab ausgetrampelter Pfade stand. Dass G-1000 zudem an das Wetter anpassbar ist, macht es vermutlich zu einem der besten Outdoor-Materialien, die es gibt. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus Polyester und Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Grönlandwachs eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Strapazierfähig: G-1000 ist extrem abriebfest: Es ist mehr als doppelt so strapazierfähig wie Denimstoff. Dank dieser hohen Strapazierfähigkeit, kombiniert mit einem niedrigen Gewicht, eignet sich Bekleidung aus G-1000 ideal für Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Wasserabweisend: Mit Grönlandwachs behandelte Bekleidung aus G-1000 ist sehr regen- und nässebeständig. Dadurch bleibst du bei kurzen Regenschauern trocken. Wenn das Material dennoch einmal richtig nass wird, trocknet es schnell wieder. Winddicht: Aufgrund seiner dichten Webart ist G-1000 nahezu völlig winddicht. Imprägniert ist dieses Material ein ausgezeichneter Schutz vor beißendem Wind. Atmungsaktiv: Eine der herausragendsten Eigenschaften des G-1000 Gewebes ist seine überlegene Atmungsfähigkeit: Es leitet Körperfeuchtigkeit effektiv ab, was besonders bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten von Vorteil ist. Mückensicher: Das dichte Gewebe hält Stechmücken und andere fliegende Plagen von der Haut fern, was im Gebirge, im Wald oder auf Reisen in warme Länder sehr angenehm ist. G-1000 Lite ist nicht Mückensicher. UV Protection: Das dichte Gewebe bietet nahezu hundertprozentigen Schutz vor den Alpha- und Betastrahlen der Sonne. How To Wax? Hydratic - Trägt die Feuchtigkeit nach außen und hält dich warm Fjällrävens Hydratic-Bekleidung schützt vor Wind, Regen und Schnee. Gleichzeitig bietet sie optimale Feuchtigkeitsableitung (eine Eigenschaft, die auch als Atmungsaktivität bezeichnet wird). Hydratic-Material hat mikroskopisch feine Poren, die tausendmal kleiner sind als ein Wassertropfen, aber hundertmal größer als Wasserdampfmoleküle, was bewirkt, dass es Feuchtigkeit nach außen leitet. Dadurch sind Kleidungsstücke aus Hydratic vollkommen wasserdicht, ohne dass sich auf der Haut Schweiß bildet. Wasserdicht: Die Maßeinheit für die Wasserdichtheit ist die Wassersäule, was bedeutet, dass man prüft, wie groß der Druck ist, dem ein Textilmaterial standhält, bevor es undicht wird. Je höher die Wassersäule, desto höher der Druckwiderstand des Materials. 1 000 Millimeter Wassersäule gelten rein technisch gesehen als wasserdicht, doch das reicht für Outdoor-Aktivitäten bei weitem nicht aus. Draußen in der Natur entsteht oft noch höherer Druck, beispielsweise wenn man sich auf nassen Boden kniet. Darum haben Fjällräven Hydratic so entwickelt, dass es einem Druck von 10 000 - 200 000 Millimetern standhält. Dadurch bleibst du selbst bei extremen und länger anhaltenden Wolkenbrüchen trocken, und zwar nicht nur im Gehen, sondern auch im Knien oder Sitzen. Winddicht: Sicher hast du schon mit dem Phänomen der Windabkühlung Bekanntschaft gemacht. Ein Anzeichen dafür ist der Schauer, der dich überläuft, wenn der Wind stärker wird. Das geschieht vor allem dann, wenn du dich in einer kalten Klimazone oder in großer Höhe aufhältst. Um die Gefahr des Abkühlens zu verringern, hilft Hydratic, den Wind auszusperren, der deinem Körper andernfalls Wärme entziehen würde. Anstatt umzukehren kannst du dein Abenteuer fortsetzen. Atmungsaktiv: Atmungsaktivität wird daran gemessen, wie viel Gramm Wasser ein Quadratmeter Stoff in 24 Stunden durchlässt. Hydratic lässt 8 000 bis 15 000 Gramm durch. Je höher die Ziffer, desto mehr Feuchtigkeit wird abgeleitet. Damit Fjällräven Kleidungsstücke aus Hydratic möglichst viel Wasserdampf nach außen leiten, sind sie darüber hinaus mit einer Vielzahl

Anbieter: Bike24
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot