Angebote zu "Händen" (252 Treffer)

Das Phänomen der Operation mit blossen Händen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit bloßen Händen tief in den menschlichen Körpereinzudringen und ohne sichtbare Narben zu hinterlassen, minutenschnell lebensbedrohende Tumore zu entfernen, widerspricht westlich-rationaler Weltsicht.Dass dies aber keine Zirkusnummer und kein Taschenspielertrick ist, belegt dieses einmalige Buch am Beispiel des philippinischen Geistheilers Ramon »Jun« Labo, der im Gespräch mit den Autoren die ganze Spannweite der Trance-Chirurgie vorstellt.Ein erstaunliches Buch und gleichzeitig ein lebendiges Plädoyer für ein Hand-in-Hand-Gehen von westlicher Ganzheitsmedizin und intuitiver, spiritueller Trance-Heilung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Das Phänomen der Operation mit blossen Händen a...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Das Phänomen der Operation mit blossen Händen:1., Aufl. Jay Goldner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Das Phänomen des Zufalls
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist kein Zufall, dass Sie dieses Buch in der Hand halten. Sicherlich sind Sie auch schon oft über sogenannte ´´Zufälle´´ gestolpert und haben sich darüber gewundert - wussten aber intuitiv, dass es so etwas wie Zufall nicht geben kann, jedenfalls nicht, wenn man den Dingen auf den Grund geht. Trutz Hardo erforscht das Phänomen des Zufalls und untersucht zufällige Begegnungen und Ereignisse. Er deckt die Ursachen der scheinbar zufälligen Begebenheiten auf, indem er zeigt, warum es Zufälle schlicht nicht gibt. Doch eine Frage bleibt noch offen: Wer zieht im Hintergrund die Fäden? Wer sind die Zufallsjongleure, die sich in unser Leben einmischen, und warum geschehen diese ´´zufälligen´´ Ereignisse? Gehen Sie mit Trutz Hardo auf eine spannende Entdeckungsreise ... Viele Zufälle, die sich in Ihrem Leben ereignet haben, werden Ihnen nach Lektüre dieses Buches in einem anderen Licht erscheinen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Freie Energie ein Phänomen?
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch gibt einen Einblick auf den derzeitigen Entwicklungsstand des sogenannten Freien-Energie Phänomens. Hierbei bekommt der Leser strukturierte Abläufe an Mehrwertsystemen vermittelt, beispielsweise einem Energie-Vermehrung-Systems, wie die Konzeption einer Wärmepumpe. Ferner wird dem Leser ein Pro- und Kontra gelistetes Freie-Energie-Experten-Wissen zur Selbstanalyse an die Hand gegeben. Auch die verschiedenen Technologie-Ansätze wie zum Beispiel Implosions-Systeme (Technologie im Einklang mit der Natur) werden erklärt. Und warum das alles ? Gerade die derzeitige herkömmliche Herstellung von Energie ist weit entfernt von einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit unserer Natur, von der wir leben. Das Buch regt zum aktiven Mitwirken an, mit neuen Ideen durch saubere Energie-Formen die Zukunft mit- und nicht gegen die Natur zu gestalten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Phänomen des Zufalls - Die Signale des Lebe...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist kein Zufall, dass Sie dieses Buch in der Hand halten. Sicherlich sind Sie auch schon oft über sogenannte Zufälle gestolpert und haben sich darüber gewundert - wussten aber intuitiv, dass es so etwas wie Zufall nicht geben kann, jedenfalls nicht, wenn man den Dingen auf den Grund geht. Trutz Hardo erforscht das Phänomen des Zufalls und untersucht zufällige Begegnungen und Ereignisse. Er deckt die Ursachen der scheinbar zufälligen Begebenheiten auf, indem er zeigt, warum es Zufälle schlicht nicht gibt. Doch eine Frage bleibt noch offen: Wer zieht im Hintergrund die Fäden? Wer sind die Zufallsjongleure, die sich in unser Leben einmischen, und warum geschehen diese zufälligen Ereignisse? Gehen Sie mit Trutz Hardo auf eine spannende Entdeckungsreise ... Viele Zufälle, die sich in Ihrem Leben ereignet haben, werden Ihnen nach Lektüre dieses Buches in einem anderen Licht erscheinen. Trutz Hardo ist einer der bekanntesten spirituellen Autoren Deutschlands. In seinen Büchern und Seminaren hilft er Menschen auf ihrem Weg zur spirituellen Bewusstseinserweiterung. Er ist außerdem ein vielbeschäftigter Redner und Interviewpartner rund um Fragen zu Esoterik und Lebenshilfe.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Private militärische Unternehmen. Ein neolibera...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Humangeographie), Veranstaltung: Geographien der Vermarktlichung und ihre Grenzen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zeitalter des Neoliberalismus sind mittlerweile diverse Lebensbereiche und staatliche Funktionen in private Hände gekommen. So stellt sich die Frage, welche Kompetenzen denn überhaupt noch in den Hoheitsbereich eines Staates fallen. Umso erstaunlicher ist es, dass vor allem im militärischen Bereich zunehmend nach marktwirtschaftlicher Logik gehandelt wird. Der Siegeszug des Neoliberalismus nimmt weiterhin seinen Lauf und zeigt sich in der immer stärker werdenden Privatisierung des Militär- und Sicherheitsbereiches. Die steigende Anzahl Privater Militärisches Unternehmen, abgekürzt PMUs, bestätigt diese Tendenz und kreiert eine Evidenz sich mit dieser Art von Unternehmungen auseinanderzusetzen. Es handelt sich dabei um militärische Dienstleistungsunternehmen, die die neuen Söldner (Joachim 2009: 36) organisieren und entsenden. Durch ihre Präsenz in mehreren aktuellen Krisengebieten, momentan z.B. im Ukraine-Konflikt, macht dieser Unternehmenszweig dezent auf sich aufmerksam, wenn auch nicht im Mittelpunkt stehend. Nichtsdestotrotz ist eine Analyse der genauen Prozesse, Merkmale und Strukturen fundamental für ein allumfassendes Verständnis der Rolle Privater Militärischer Unternehmen. Ausgehend von der genaueren Definition ist es von grundlegender Relevanz das Phänomen der PMUs darzulegen. Anhand ihrer Entstehungsgeschichte kann man sie im historischen Kontext verorten, um ihr Entstehen verständlicher nachvollziehen zu können. Die militärischen Dienstleistungen solcher Unternehmen weisen ein breitgefächertes Angebot auf, welches speziell angepasst werden kann. Die Aufgabenbereiche erstrecken sich von der militärischen Unterstützung in Form einer Operation bis hin zur logistischen Planung. Auch die unterschiedlichen Unternehmensstrukturen gilt es zu typisieren, da man auch hier zwischen drei unterschiedlichen Unternehmensformen unterscheidet. Im darauffolgenden Abschnitt geht es darum den theoretischen Rahmen des neoliberalen Paradigma im Allgemeinen zu bestimmen. Es ist fundamental die einzelnen Faktoren des Neoliberalismus zu beleuchten, um den Bezug zu den PMUs herzustellen und letztendlich eine Antwort auf die Fragestellung zu erhalten. Danach gilt es den Neoliberalismus mit dem expliziten Phänomen der PMUs in Verbindung zu setzen. Im Rahmen dessen werden die Motive und die Vor- und Nachteile synoptisch zusammenfügt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Phänomen Naturgesetze - Das Geheimnis hinter de...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was uns an den beinahe mythischen Denkern der antiken Welt so fasziniert, ist die wundervolle, abgeschlossene Einheit ihres Weltbildes. Mit welcher prachtvollen Gebärde steht einer dieser Denker vor uns, der legendenumrankte Pythagoras etwa, und sagt mit kühlem, unbeirrbarem Blick: Ich halte das Weltgeheimnis in den Händen. Und hier beginnen die Ziele des vorliegenden Werkes. Es erblickt seine Aufgabe darin, in einem Umfang, der sich noch durcharbeiten lässt, ein wirkliches Verständnis der Welterscheinungen zu geben, soweit die Wissenschaft ein solches besitzt. Es will gerade das bieten, was man in den vielen Werken über die Welt vergeblich sucht, weil diese den Ehrgeiz haben, möglichst viele Tatsachen zu bringen, deren Verarbeitung dann dem Leser überlassen bleibt. Hier dagegen wird ein prinzipiell anderer Weg beschritten; die Tatsachen sind nur Hilfsmittel und nicht Endzweck. Es wird genau die Auswahl dessen geboten, was von dem gesamten sicheren Wissen zum Verständnis unseres naturwissenschaftlichen Weltbildes notwendig ist. Und der Leser dieses Buches kann wie Pythagoras mit unbeirrbaren Augen in die Welt blicken, denn er hält ihr Geheimnis in seinen Händen. Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen Wissenschaftliche Bibliothek und Wissenschaft gemeinverständlich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Friedrich Nietzsche - seine Position zur Organi...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Friedrich Nietzsche - seine Position zur Organisation der Gesellschaft und des Staates, zum Phänomen des Sozialismus sowie zur Legitimation von Kasten bzw. Schichten an Hand der Aphorismen 439-446; 451-452 und 456-459 aus Menschliches, Allzumenschliche:1. Auflage Robert Bliedung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Peinlichkeit - Formen und Funktionen eines komm...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Embarrassment is classically reduced either to its visible, superficial level, and viewed as faux pas; or conceived emotionally as negative self esteem or social fear. Julia Döring, on the other hand, understands embarrassment as a genuinely communicative phenomenon, whereby an inner level of experience can be distinguished from an external level of event. With this fundamental analytical differentiation, she develops a comprehensive conceptual inventory of embarrassment, which also includes special forms of embarrassment, like so-called »Fremdscham« ( »surrogate embarrassment« ). By way of an empirical study on modern bachelor parties, she furthermore identifies possibilities, meanings and functions of ritualized embarrassment. Julia Döring, Kommunikationswissenschaftlerin, promovierte bei Prof. em. Dr. H. Walter Schmitz am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind kommunikationstheoretische Grundlagen der Gesprächsführung, Kommunikation und Emotion sowie nachhaltige Organisationsentwicklung und Führung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Rimini Protokoll: Staat 1-4 - Phänomene der Pos...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was stimmt an der Befürchtung, dass PR-Strategen und privat finanzierte Beratungs- und Anwaltteams die Steuerung einer immer globaler agierenden Gesellschaft den Händen der Politiker entreißen? Besteht der Staat in seiner neoliberalen Ausprägung nur noch aus formellen, aber schwachen Hülsen? Ist Demokratie nur noch ein Name für etwas, das wir gar nicht mehr wollen - obwohl wir es eigentlich gerne hätten? In den vier hier präsentierten Theaterproduktionen Staat 1-4 (Top Secret International, Gesellschaftsmodell Großbaustelle, Träumende Kollektive. Tastende Schafe und Weltzustand Davos) zeigt Rimini Protokoll interaktive szenische Ergebnisse einer Recherchereise an den Rändern des demokratisch legitimierten Staates. Tagebucheinträge und Snapshots eröffnen Einblicke in den Produktionsprozess. Soziologische, philosophische, medienwissenschaftliche und politische Essays (von Lukas Bärfuss, Timon Beyes, Matthias Fuchs, Gabriela Muri Koller u. a.) liefern den inhaltlichen Kontext und Aufführungsfotos aus ungewöhnlichen Perspektiven dokumentieren die besonderen Umgangsweisen mit dem Publikum. Eine Publikation von Rimini Protokoll in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt im Rahmen von 100 Jahre Gegenwart. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Imanuel Schipper arbeitete als Dramaturg unter anderem am Schauspielhaus Hamburg und am Schauspielhaus Zürich mit Künstlern wie William Forsythe, Jérôme Bel und Luk Perceval. Zahlreiche Kollaborationen mit Rimini Protokoll seit 2002, beispielsweise bei Deadline, Wallenstein, Das Kapital und Weltklimakonferenz. Langjähriger Dozent und Wissenschaftler an der Zürcher Hochschule der Künste. Seine Forschungstätigkeit umfassen neue Konzepte der Dramaturgie, die Performativität digitaler Kulturen und Funktionen der Künste für die urbane und globale Gesellschaft. Seit 2017 hat er die Vertretungsprofessur für Performance Studies und Dramaturgie an der Medical School Hamburg am Departement Arts & Change inne und leitet den Studiengang Art & Critical Thinking (in Akkreditierung). Zuletzt erschienen: Performing the Digital: Performance Studies and Performances in Digital Cultures (2017, gemeinsam mit Martina Leeker und Timon Beyes).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.03.2018
Zum Angebot