Angebote zu "Bulimie" (8 Treffer)

Bulimie als soziokulturelles Phänomen als Buch von
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bulimie als soziokulturelles Phänomen:Eine theoretische Betrachtung mit Blick auf den schulischen Kontext. 1. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Bulimie als soziokulturelles Phänomen als eBook...
34,99 €
Angebot
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Bulimie als soziokulturelles Phänomen:Eine theoretische Betrachtung mit Blick auf den schulischen Kontext

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Bulimie als soziokulturelles Phänomen als Buch ...
27,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Bulimie als soziokulturelles Phänomen:Konsequenzen für Theorie und Praxis. Dipl. -Arb. Aktuelle Frauenforschung. Auflage 1998 Christine Thies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Bulimie als soziokulturelles Phänomen. Konseque...
3,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Bodies
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Der Maßstab ist die von Kopf bis Fuß renovierte Frau.´´ Susie Orbach ´´Praktisch die gesamte Debatte über Körper-Bilder und Schönheits(wahn)vorstellungen verdankt ihre Existenz den beharrlich entlarvenden Formulierungen von Susie Orbach.´´ Naomi Wolf, Autorin von ´´Der Mythos Schönheit Nicht erst seit sie Lady Di wegen deren Bulimie behandelte, ist Susie Orbach eine der bekanntesten Psychotherapeutinnen unserer Zeit. Seit Jahrzehnten zeigt sie in ihren Büchern auf, wie unser Selbstwertgefühl durch unseren Körper geprägt und häufig destabilisiert wird. Einen entscheidenden Anteil hat daran die Schönheits-, Pharma- und Diätindustrie, deren Gewinn in dem Maße wächst, in dem wir unseren Körper als ´´nicht richtig´´ wahrnehmen. Der Körperfetischismus, der schnell zum Körperhass werden kann, ist längst kein Problem der Frauen mehr, Bulimie, Anorexie sind immer weiter verbreitete Phänomene bei Männern und auch Kindern. Und wenn sich - um nur ein Beispiel zu nennen - 50% der koreanischen Frauen ihre Augenlider so operieren lassen, dass sie ´´westlich´´ aussehen, dann ist der Körperhass der industrialisierten Welt ein heimlicher Exportschlager in Zeiten der Globalisierung. Susie Orbach zeigt auf, wodurch unser Körper geprägt wird. Welchen Einfluss haben kulturelles Umfeld, die Familie, der gesellschaftliche Zusammenhang, in dem wir uns bewegen? Welche Auswirkungen hat es, wenn wir pro Woche durchschnittlich mit 2000 bis 5000 Bildern digital manipulierter Körper konfrontiert werden? Aufrüttelnd, provokativ, engagiert und temperamentvoll. Susie Orbach hat ein fundiertes Buch vorgelegt, das von der amerikanischen und britischen Presse hoch gelobt wird. Ein Buch, das uns angeht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
The next Uri Geller
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erleben Sie nun noch einmal die Höhepunkte der ersten Staffel auf DVD. Zusätzlich gewährt die erste Disc der Doppel-DVD mit der Dokumentation Das Phänomen Uri Geller exklusive Einblicke in das außergewöhnliche Leben des Mentalisten. Prominente Gäste schildern ihre Erlebnisse und Empfindungen während der Show. Auf der zweiten DVD finden die Zuschauer zusätzlich produziertes Material mit interaktiven Übungen. Zum einen vermittelt Uri Geller den Zuschauern wertvolle Tipps zu den Themen: Wie höre ich mit dem Rauchen auf? Wie aktiviere ich meine Willenskraft (z.B. bei der Bewältigung von Stresssituationen, der Wahl des Lebenspartners etc.)? Zum anderen spricht Uri Geller auch über seine persönlichen Erfahrungen, seine Bulimie-Erkrankung und den Ausweg aus der schweren Krankheit.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Keine Angst vorm Spiegel
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper ist ein Phänomen, das in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen hat. Der ständige Vergleich mit dem Aussehen anderer, der häufige Blick in den Spiegel, ein perfektionistisches Zurechtmachen, übermäßiger Sport, zahllose Diätversuche oder die Angst vor der Bewertung des eigenen Äußeren durch andere sind dabei nur einige der typischen Symptome von Körperakzeptanzproblemen. Oftmals sind durch die Sorge um das eigene Erscheinungsbild auch die Lebensqualität und die Gesundheit der Betroffenen beeinträchtigt. Hierbei kann die Beschäftigung mit dem eigenen Aussehen ein solches Ausmaß annehmen, dass sie den Ausprägungsgrad einer psychischen Störung erreicht. Dieses Buch bietet zahlreiche Ansatzpunkte und Strategien, wie man lernen kann, den Körper so anzunehmen, wie er ist. Es klärt ausführlich und verständlich über die typischen Symptome, Ursachen und Zusammenhänge der Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen auf. Anhand vieler praktischer Übungen und Beispiele leitet es den Leser an, ungünstige Wahrnehmungs-, Gedanken- und Verhaltensmuster so zu verändern, dass sich die Akzeptanz des eigenen Körpers wieder Schritt für Schritt bessert. Abgerundet mit Illustrationen, Fotos, Fragebögen zur eigenen Auswertung, Infos zu Medikamenten, vielen aktiven Anleitungen sowie eigenen Kapiteln zu körperdysmorpher Störung, Magersucht, Bulimie oder Binge-Eating-Störung ist dieses Buch der ideale Ratgeber für Betroffene und Angehörige.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Essstörungen bei Jugendlichen vorbeugen
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Kinder und Jugendliche finden sich zu dick, obwohl sie normalgewichtig sind. Anhaltende Gewichtssorgen und Unzufriedenheit mit der eigenen Figur, gezügeltes Essverhalten, exzessives Fitnesstraining mit Einnahme von Substanzen zum Muskelaufbau, Essanfälle mit und ohne Erbrechen, begleitende depressive Stimmungszustände und Hänseleien durch Gleichaltrige sind Phänomene, die im Jugendalter weit verbreitet sind. Auch wenn es sich bei diesen Auffälligkeiten nicht um psychische Störungen im engeren Sinne handelt, sollten sie unbedingt beachtet werden, weil sich aus diesen ersten Anzeichen Essstörungen wie Magersucht, Bulimie oder eine Essanfallsstörung entwickeln können, die dringend einer Behandlung bedürfen. Was steckt hinter den Essproblemen so vieler Jugendlicher? Woran kann man Essstörungen frühzeitig erkennen? Was können Erwachsene wie Eltern und Lehrkräfte tun, um der Entwicklung einer Essstörung vorzubeugen? Wo gibt es welche Unterstützungsangebote und wie sieht die Behandlung aus? Dieses Buch will informieren, aufklären und sensibilisieren. Es will Eltern, Lehrkräften und anderen Bezugspersonen Einblicke in die komplexe Innenwelt von Jugendlichen, ihre Nöte und Probleme ermöglichen, die sich hinter einer Essstörung verbergen können. Das Buch zeigt auf, wie Eltern und Lehrkräfte Jugendliche auf dem Weg hin zu einer gesunden, stabilen und selbstbewussten Person unterstützen und begleiten können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot