Angebote zu "Autistische" (13 Treffer)

Autistische Phänomene in psychoanalytischen Beh...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,00 € / in stock)

Autistische Phänomene in psychoanalytischen Behandlungen:Bibliothek der Psychoanalyse Bernd Nissen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 68: Autistisc...
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Themenschwerpunkt: Novina Göhlsdorf: Störung der Gemeinschaft, Grenzen der Erzählung. Die Figur des autistischen Kindes - Klaus Röckerath: Der Mechanismus von Antikythera. Versuch eines neuropsychoanalytischen Blicks auf den Autismus - Bernd Nissen: Autistoide Organisationen - Celia Fix Korbivcher: Autistische Transformationen und das Verhältnis von Container und contained: Wie man mit psychotischen und autistischen Phänomenen in Kontakt kommt - Laura Viviana Strauss: Vom Pilotfisch zur Analytikerin. Das Auftrennen der Naht - Maria Rhode: Psychoanalytische Behandlung von Kindern mit Störungen aus dem Autismusspektrum. Theoretische Implikationen - Joshua Durban: Umhüllung und autistisch falsche Formen als schützende Schale gegen Formlosigkeit und Transformation - Luisa C. Busch de Ahumada und Jorge L. Ahumada: Formen autistischer und autistoider Dynamik: das Zeitfenster für eine günstige Wendung [window of opportunity] - Karl-Abraham-Vorlesung: Joachim F. Danckwardt: Von >Jenseits des Lustprinzips Banalität des Bösen< - Weitere Bruchstücke zu Sigmund Freuds Lebens-Todestriebhypothese.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Autismus verstehen
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autismus hat viele Gesichter, wer sich nicht mit diesem Thema auseinander setzt, kann es kaum glauben, dass es Autisten gibt, die auf den ersten Blick völlig normal wirken. Autismus gehört zu den schwersten psychischen Störungen, dessen Symptome ebenso das Jugend- und Erwachsenenalter betreffen. Nach heutigem Erkenntnisstand werden mit autistischen Störungen vielschichtige Phänomene beschrieben, welche von Geburt an vorliegen oder in den ersten Lebensjahren auftreten und fortbestehen. Autisten können nur selten eine Beziehung zu ihrer Umwelt aufbauen. Manche Autisten haben eine geistige Behinderung oder erreichen eine normale Intelligenz. Es gibt auch überdurchschnittlich intelligente Autisten. Diese haben eine sogenannte Inselbegabung. Nicht jede Verzögerung der Entwicklung muss gleich die Diagnose Autismus bedeuten, es sind verschiedene Untersuchungen notwendig. Und darüber hinaus sind autistische Störungen bei jedem Kind unterschiedlich stark ausgeprägt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Spiegelneuronen und ihre Bedeutung für das Verh...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit legt seinen Fokus auf den Autismus und Spiegelneuronen. Dabei wird die Erziehung durch Spiegelung näher betrachtet. Zu Beginn der Arbeit wird ein allgemeiner Überblick über das Spiegelneuronensystem und die verschiedenen Autismus-Spektrum-Störungen geliefert. Im Anschluss an dieses Kapitel widmete sich die Autorin der Erziehung mit den Spiegelneuronen und was für Auswirkungen es auf das Kind hat, wenn das Spiegeln vernachlässigt wird. Bei Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung sieht dieses Verhalten anders aus. Sie haben sehr große Schwierigkeiten damit, die Gefühle und Emotionen andere zu erkennen bzw. zu spiegeln. Ob dieses Defizit einen Zusammenhang mit dem Spiegelneuronensystem hat, möchte die Autorin anhand dieser vorwissenschaftlichen Arbeit herausfinden. Aus diesem Grund hat sie sich das Ziel gesetzt, dieses Phänomen bei autistischen Kindern näher zu beleuchten. Um diese Frage zu beantworten wurden zwei Lektüren besonders herangezogen. Diese waren zum einen Ein Leben mit dem Asperger-Syndrom von Tony Attwood und Elternleitfaden Autismus von Brita Schirmer. Um einen allgemeinen Überblick über dieses Thema zu bekommen, hat sich die Autorin vor allem mit dem Werk von Joachim Bauer mit dem Titel Warum ich fühle, was du fühlst. beschäftigt. Abschließend hat sich ihr die Frage gestellt, was es für Fördermöglichkeiten, für autistische Kinder, gibt. Jegliche Begriffe, welche mit einem * gekennzeichnet sind, werden am Ende, im Glossar, genauer erklärt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Autismus verstehen - Ratgeber für Hilfesuchende
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autismus hat viele Gesichter, wer sich nicht mit diesem Thema auseinander setzt, kann es kaum glauben, dass es Autisten gibt, die auf den ersten Blick völlig normal wirken. Autismus gehört zu den schwersten psychischen Störungen, dessen Symptome ebenso das Jugend- und Erwachsenenalter betreffen. Nach heutigem Erkenntnisstand werden mit autistischen Störungen vielschichtige Phänomene beschrieben, welche von Geburt an vorliegen oder in den ersten Lebensjahren auftreten und fortbestehen. Autisten können nur selten eine Beziehung zu ihrer Umwelt aufbauen. Manche Autisten haben eine geistige Behinderung oder erreichen eine normale Intelligenz. Es gibt auch überdurchschnittlich intelligente Autisten. Diese haben eine sogenannte Inselbegabung. Nicht jede Verzögerung der Entwicklung muss gleich die Diagnose Autismus bedeuten, es sind verschiedene Untersuchungen notwendig. Und darüber hinaus sind autistische Störungen bei jedem Kind unterschiedlich stark ausgeprägt. Jutta Schütz wurde in Lebach (Saarland) geboren. Mit ihrem ersten Bestseller Plötzlich Diabetes (2008) gilt die Autorin bei Kritikern als Querdenkerin. 2010 startete sie mit ihren Gesundheitsbüchern ihr Pilotprojekt in Bruchsal und später bei der VHS in Wolfsburg. Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 40 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt sie für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite - sowie im Kultur-Netzwerk. Mehr Infos finden Sie auf den Webseiten der Autorin: www.jutta-schuetz-autorin.de/

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Menschen im Autismus-Spektrum
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bestimmt ein radikaler Blickwechsel auf das Phänomen Autismus. Pathologische und defizitorientierte Perspektiven werden hier endgültig verabschiedet. Unter dem Leitmotiv ´´Verstehen´´ geht es zunächst um die Innensicht und die Selbstbilder autistischer Personen. Unter dem Motto ´´Annehmen´´ wird dann das Kernthema Wertschätzung von Autisten als ´´Experten in eigener Sache´´ behandelt. Der dritte Teil des Buches steht im Zeichen von ´´Unterstützen´´ und liefert einen profunden Einblick in pädagogische Unterstützungsformen auf den unterschiedlichsten Handlungsfeldern im schulischen, außerschulischen, im beruflichen und privaten Bereich. Das Buch eröffnet nicht nur völlig neue Sichtweisen auf Menschen im Autismus-Spektrum, sondern liefert auch richtungsweisende Impulse für einen neuen Umgang mit Autismus in der Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Menschen im Autismus-Spektrum - Verstehen, anne...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bestimmt ein radikaler Blickwechsel auf das Phänomen Autismus. Pathologische und defizitorientierte Perspektiven werden hier endgültig verabschiedet. Unter dem Leitmotiv Verstehen geht es zunächst um die Innensicht und die Selbstbilder autistischer Personen. Unter dem Motto Annehmen wird dann das Kernthema Wertschätzung von Autisten als Experten in eigener Sache behandelt. Der dritte Teil des Buches steht im Zeichen von Unterstützen und liefert einen profunden Einblick in pädagogische Unterstützungsformen auf den unterschiedlichsten Handlungsfeldern im schulischen, außerschulischen, im beruflichen und privaten Bereich. Das Buch eröffnet nicht nur völlig neue Sichtweisen auf Menschen im Autismus-Spektrum, sondern liefert auch richtungsweisende Impulse für einen neuen Umgang mit Autismus in der Praxis. Professor Dr. Georg Theunissen hat den Lehrstuhl für Geistigbehindertenpädagogik und Pädagogik bei Autismus an der Universität Halle-Wittenberg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Einzigartig anders - und ganz normal
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Autismus ist keine Krankheit, keine Störung oder gar beklagenswerte Beeinträchtigung, sondern nur eine besondere, ungewöhnliche, eigentümliche Ausprägung des Menschseins.´´ Diese Quintessenz seiner wissenschaftlichen Arbeit legt der renommierte Autismus-Forscher Barry M. Prizant seinem Buch als Kernthese zugrunde und erarbeitet so eine andere Sichtweise auf das Phänomen Autismus. Gewöhnlich wird Autismus über Defizite charakterisiert, z. B. stark eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit oder zwanghafte Verhaltensmuster. Therapien konzentrieren sich daher häufig darauf, die Betroffenen von diesen ´´Symptomen´´ zu befreien. Der Autor geht einen ganz neuen Weg. Wenn wir Menschen mit Autismus helfen wollen, müssen wir unsere Einstellungen und unser Verhalten ändern, anstatt sogenannte Auffälligkeiten ´´wegtherapieren´´ zu wollen. Autistische Verhaltensweisen sind nicht als krankhaft einzustufen, sondern als spezifische Ausprägungen innerhalb eines breiten Spektrums von menschlichen Verhaltensformen. Man sollte persönliche Stärken von Menschen mit Autismus ausbauen und Unterstützung anbieten, anstatt sie eindämmen zu wollen. Nur so können diese Menschen Lebensqualität erfahren, ohne dass die für sie wichtigen Entwicklungsprozesse gestört werden. Bei seinen Ausführungen behält der Autor immer auch die Schwierigkeiten eines Lebens mit Autismus im Blick und gibt Eltern, Pädagogen und anderen Bezugspersonen praktische Empfehlungen an die Hand. Er klärt über Ursachen autistischer Verhaltensweisen auf und erläutert ein Interventionsmodell, das Menschen mit Autismus hilft, kompetent und vertrauensvoll zu kommunizieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Besonderheiten des Bindungsverhaltens bei Kinde...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Phänomen Autismus scheint die Gesellschaft zwar mit steigendem Bekanntheitsgrad zu faszinieren, doch häufig wird dessen Bedeutung leider völlig falsch verstanden. Reaktionen zum Thema verlaufen oft einsilbig: Ach ja, Rain Man habe ich gesehen. Nein, nicht jeder Mensch mit Autismus ist ein Rain Man. Doch der US- amerikanische Film, in welchem der hochbegabte Autist Raymond mit seinem Bruder Charlie eine lange Reise quer durch die USA antritt, sorgte mithilfe der Medien sicherlich dafür, dass die Autismusstörung mehr Menschen erreichte, jedoch auch für ein verzerrtes Krankheitsbild. Mit den Symptomen gehen interessante Vorstellungen einher: Menschen mit autistischer Behinderung leben in ihrer eigenen Welt, sie haben keine Gefühle oder soziales Interesse und Genies sind sie auch. Diese Arbeit befasst sich unter anderem damit, mit diesen falschen Fakten aufzuräumen. Der Hauptteil der vorliegenden Arbeit lässt sich in drei Teile gliedern: erst wird das Thema Autismus behandelt, dann das der Bindung und final das Bindungsverhalten bei Menschen mit Autismus. Diese Bachelorarbeit dient nicht nur dazu, über Autismus aufzuklären, also die Entwicklung der Autismusforschung und die Symptomatik zu beschreiben, sondern auch der Widmung eines besonderen Aspekts: der Vermutung, Menschen mit autistischer Behinderung hätten kein soziales Interesse und würden keine Emotionen entwickeln. Um diesen Aspekt näher zu durchleuchten, wird vor allem die Zeit der frühen Kindheit thematisiert, das Alter indem der Mensch erste Bindungen eingeht. Es wird versucht werden, der Ursache und dem Zweck von Bindung, der Bindungstheorie, den Phasen und Formen, welche Bindung durchlebt und annimmt, auf den Grund zu gehen, wie auch welche Faktoren ein stabiles Bindungsverhalten befördern. Doch die Fragestellungen, mit denen sich diese Bachelorarbeit letztendlich befasst, lauten: Können prinzipiell alle Menschen Bindungen eingehen? Wenn ja, wie zeigen sich diese bei behinderten Kindern, speziell bei Kindern mit autistischer Behinderung? Gibt es Besonderheiten und wenn ja, worauf sind diese zurückzuführen? Eine besondere Rolle bei der Beantwortung dieser Fragen wird das Dynamische Reifungsmodell der Bindung und Anpassung nach Dr. Patricia Crittenden einnehmen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die vielen Farben des Autismus
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor dieses Buchs vertritt einen modernen Ansatz, der sich im deutschsprachigen Raum erst langsam zu etablieren beginnt: Autismus ist keine seltene schwere Behinderung. Autismus ist vielmehr ein relativ häufiges Phänomen mit einem breiten Spektrum, von geistig behindert bis hochbegabt, mit milden bis hin zu ausgeprägten Formen. Dies wird mithilfe eines leicht verständlichen Farbschemas veranschaulicht. Das Buch gibt Antworten auf viele Fragen von Seiten der Betroffenen wie auch der Fachleute: Wie wird Autismus diagnostiziert? Wie entsteht eine Störung des autistischen Spektrums? Welches sind hilfreiche Strategien für den Erziehungs- und Schulalltag? Zur Illustration der Vielfalt von Autismus dienen eine Reihe von Fallgeschichten bzw. Portraits. Das Werk enthält zudem praktische Anleitungen für Kinder des Autismus-Spektrums, deren Eltern und Therapeuten, die als ausführliches Arbeitsmaterial über die Webseite des Verlags zugänglich sind. Die 3. Auflage ist ergänzt um Hinweise zu individuellen Unterrichtslösungen (Homeschooling, E-Learning) sowie zu alltagspraktischen Hilfestellungen in App-Form.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot