Stöbern Sie durch unsere Angebote

Phaenomen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Violaine, Claire, Arthur und Nicolas, vier Teenager mit merkwürdigen Defekten, sind von ihren Eltern in der Klinik am See ´abgeladen´ worden, einer Endstation für verzweifelte Fälle. Als Doktor Barthé - lemy, ihre einzige Vertrauensper

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Phaenomen
7,50 € *
zzgl. 2,90 € Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Phaenomen
2,50 € *
zzgl. 2,90 € Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Phaenomen
6,50 € *
zzgl. 2,90 € Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Phänomene der Fremdheit. Fremdheit als Phänomen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Phänomene der Fremdheit. Fremdheit als PhänomenTaschenbuchvon Simone BrodersEAN: 9783826046964Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2014Sprache: DeutschSeiten: 224Maße: 235 x 156 x 23 mmRedaktion: Simone Broders, Susanne Gru2

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.01.2018
Zum Angebot
Phänomene der Fremdheit. Fremdheit als Phänomen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Bewusstsein dessen, dass die Darstellung des Fremden kein mimetisches Abbild des Anderen zeigen kann und will, konzentriert sich der Sammelband auf die Konstruktionen und Projektionen von Fremdheit, die diesen Darstellungen zugrunde liegen. Besonderes

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Das Phänomen des Zufalls
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist kein Zufall, dass Sie dieses Buch in der Hand halten. Sicherlich sind Sie auch schon oft über sogenannte ´´Zufälle´´ gestolpert und haben sich darüber gewundert - wussten aber intuitiv, dass es so etwas wie Zufall nicht geben kann, jedenfalls nicht, wenn man den Dingen auf den Grund geht. Trutz Hardo erforscht das Phänomen des Zufalls und untersucht zufällige Begegnungen und Ereignisse. Er deckt die Ursachen der scheinbar zufälligen Begebenheiten auf, indem er zeigt, warum es Zufälle schlicht nicht gibt. Doch eine Frage bleibt noch offen: Wer zieht im Hintergrund die Fäden? Wer sind die Zufallsjongleure, die sich in unser Leben einmischen, und warum geschehen diese ´´zufälligen´´ Ereignisse? Gehen Sie mit Trutz Hardo auf eine spannende Entdeckungsreise ... Viele Zufälle, die sich in Ihrem Leben ereignet haben, werden Ihnen nach Lektüre dieses Buches in einem anderen Licht erscheinen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.01.2018
Zum Angebot
Phänomen Leben
27,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ganze Mensch ist mehr als die Summe seiner Teile + Eine ´´Einheitliche Theorie der gesamten Materie´´ + Die Entstehung aller biologischen Systeme = Die Suche nach der Seele ist zu Ende Lassen Sie sich, lieber Leser, von Lothar W. Görings Ausführungen im Folgenden auch ein wenig verzaubern, nur um dadurch sich selbst und die Welt um Sie herum anders als bisher zu betrachten und zu verstehen. Denn wenn das Leben einen tieferen Sinn besitzt und davon bin ich mehr als überzeugt, muss dieser Sinn im Leben selbst zu finden sein. Auf diese Weise wird das PHÄNOMEN LEBEN zum SELBST-Studium. Wer das Leben in seiner ganzen Tragweite erfassen möchte, braucht letztendlich nur eine andere Herangehensweise, um so seinen Mitmenschen und Mitgeschöpfen in Toleranz, Liebe und tiefer Verbundenheit neu zu begegnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.12.2017
Zum Angebot
Phänomen Honigbiene
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Einblicke in die faszinierende Welt der Honigbienen Ob als Lieferanten von Honig und Wachs, als Meister der sozialen Organisation in einem hoch geordneten Staatswesen oder als Architekten beeindruckend regelmäßiger Wabenkonstruktionen - Honigbienen faszinieren den Menschen seit jeher. Und dank ihrer enormen Bestäubungsleistung bei Kulturpflanzen sind sie für uns schlicht unverzichtbar. Wissenschaftler, die den Geheimnissen dieser Insekten auf der Spur sind, entschlüsseln Schritt für Schritt das ´´Phänomen Honigbiene´´ - und stoßen dabei immer wieder auf neue Überraschungen. Das vorliegende Buch lässt den Leser teilhaben am aktuellen Stand des Wissens und an den oft bahnbrechenden Erkenntnissen, die in den vergangenen Jahren - nicht zuletzt von der Arbeitsgruppe um Jürgen Tautz in Würzburg - gewonnen worden sind. Zugleich vermitteln die zahlreichen bislang weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen der Fotografin Helga R. Heilmann dem Betrachter ein neues visuelles Bild dieser evolutionär so erfolgreichen Organismen. ´´Der Bienenstaat gleicht einem Zauberbrunnen; je mehr man daraus schöpft, desto reicher fließt er´´ , hat Karl von Frisch, der Altmeister der Honigbienenforschung, einmal treffend gesagt. Lassen Sie sich zu diesem Zauberbrunnen entführen! _____ Wer dieses Buch liest, wird sich der Faszination des ´´Phänomens Honigbiene´´ kaum entziehen können. Alte Ansätze, frische Blickwinkel und neue Untersuchungsmethoden lassen das Bild eines Superorganismus entstehen, der zweifellos zu den erstaunlichsten Geschöpfen der Erde zählt. Die hochorganisierte Staatenbildung der Bienen und ihre überragende Bedeutung für die Artenvielfalt vieler Lebensräume wie auch für die Erträge der Landwirtschaft rücken sie in den Blickpunkt des Interesses von Experten und Nichtfachleuten gleichermaßen. Was sind die Erfolgsgeheimnisse dieses Superorganismus? Was macht seine einsame Sonderstellung aus? Im letzten Jahrzehnt sind - insbesondere in der Arbeitsgruppe um Professor Jürgen Tautz in Würzburg - zahlreiche Daten und Erkenntnisse zusammengetragen worden, die ein in vielen Aspekten gänzlich neues Bild der Honigbiene Apis mellifera liefern. Der vorliegende Text-Bild-Band stellt erstmals diese ´´neue Biene´´ in verständlicher und unterhaltsamer Weise einem breiten Publikum vor. Die Texte wie auch die beeindruckenden Fotografien von Helga R. Heilmann führen dem Leser und Betrachter die Ästhetik, Komplexität und atemberaubenden Errungenschaften des ´´Phänomens Honigbiene´´ anschaulich vor Augen. So finden in diesem ebenso ansprechenden und informativen Buch auch die berühmten Werke von Karl von Frisch ein kongeniales Update.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Über Spiegel und andere Phänomene
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ecos brillante kultur- und zivilisationskritische Essays Narziß beugt sich übers Wasser. Auf der blanken Oberfläche erscheint sein Bild. Er lehnt sich zurück, das Bild verschwindet, nichts zeugt vom Geschehenen. Das Spiegelbild: kein Zeichen, behauptet Eco. Dem Semiotiker zerfällt die Welt in Zeichen, und wo er keine entdeckt, muß er die Diskrepanz zumindest erklären. Die Lektüre dieses zentralen Essays lohnt nicht nur für Narziß ... Eco versammelt in diesem Band von ´´Gelegenheitsschriften´´ Aufsätze zur Ästhetik, Analysen diverser Phänomene der populären Kultur, kritische Textinterpretationen, philosophische und semiotische Schriften. Das Themenspektrum reicht von den Formen der Darstellung, experimenteller und avantgardistischer Kunst, Massenmedien und Literatur bis zu möglichen Welten der Science-fiction, detektivischer Phantasie und Täuschung. Ecos semiotischer Ansatz, mit dem er so souverän hantiert wie ein Kartograph mit dem Zirkel, erweist sich dabei immer wieder als überraschend.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot